Schwerpunkte

Rugged TFT-Displays

10,1 Zoll für raue Umgebungen

12. Februar 2019, 12:19 Uhr   |  Markus Haller

10,1 Zoll für raue Umgebungen
© KOE

Rugged Display für raue Betriebsbedingungen im 10,1-Zoll-Format von KOE.

Vibrationsfest, erweiterter Temperaturbereich und überdurchschnittlich lange Lebensdauer trotz hoher Helligkeit. Für die Bereiche Medizin, Industrie und Automobil hat KOE ein robustes 10,1-Zoll-LCD mit WXGA-Auflösung entwickelt.

Das LCD von Kaohsiung Opto Electronics (KOE) hat ein Seitenverhältnis von 16:9 und basiert auf IPS-Technik. Die Blickwinkelstabilität ist auf 176 ° spezifiziert, horizontal und vertikal, für einen gleichbleibenden Farbeindruck unter fast allen Betrachtungswinkeln. Mit WXGA-Auflösung (1280 x 800 Pixel) eignen sie sich für hochauflösende Darstellungen in Mensch-Maschine-Schnittstellen für hochwertige Anwendungen.

Eine Helligkeit von 1.000 cd/m² ermöglicht das Ablesen auch bei hohem Umgebungslicht. Die LED-Hinterleuchtung ist auf 70.000 Stunden LT50 spezifiziert. Ein dimmbarer Treiber ist integriert. Die LVDS-Datenschnittstelle unterstützt 8-Bit-RGB, das eine Farbpalette mit bis zu 16,7 Mio. Farben ermöglicht. Der Betriebstemperaturbereich ist auf –30°C bis 85°C spezifiziert.

Der Entwicklungsschwerpunkt lag bei den €»Rugged+€« Displays laut Hersteller auf der geeigneten Auslegung für den Betrieb in Umgebungen, in denen ein einheitlicher, garantierter Betrieb des Displays bei extremen Temperaturen, Erschütterungen und Vibrationen erforderlich sei. Dazu gehören Anwendungen im Fahrzeug, der Medizintechnik, in Luft/Raumfahrt oder der Marine.

Das 10,1 Zoll große €«Rugged+€« TFT-Displaymodul trägt die Bezeichnung TX26D207VM0AAA und ist über die Vertriebspartner von KOE erhältlich.

Technische Daten im Überblick

Größe: 10,1 Zoll (16:9 Format)

Auflösung: 1280 x 800 (WXGA)

Pixel-Technik: IPS

Helligkeit (LED-Hinterleuchtung): 1.000 cd/m²

Lebensdauer (LT50): 70.000 Stunden

Kontrast: 1.500:1

Display-Modulgröße: 231 x 153,5 x 11,1 mm³

Aktive Display-Fläche: 217,3 x 135,8 mm²

Schnittstelle: LVDS

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Innovation als Schlüssel für Displays: Top-Programm der edC 2019
Deutscher Anbieter stockt Produktion in China auf
Professionelle Displays, Kapazitätsausbau und Preisdruck

Verwandte Artikel

KOE Europe Ltd.