Schwerpunkte

Sensorkopf für Freistrahlmessungen

Optische Komponenten schneller charakterisieren

15. Februar 2018, 10:18 Uhr   |  Markus Haller

Optische Komponenten schneller charakterisieren
© Yokogawa

Laserdioden per Freistrahlmessung charakterisieren: Yokogawas optischer Sensorkopf AQ2200-232 liefert dafür erstmals die nötige Messgenauigkeit.

Hersteller von optischen Kommunikationssystemen können ihre Komponenten mit Yokogawas Sensorkopf nun kontaktlos charakterisieren und so Messzeiten verkürzen.

Das Hauptmerkmal des neuen Sensorkopfs AQ2200-232 ist der gekühlte Detektor mit 5 mm Durchmesser, der eine schnelle Freistrahlmessung mit der nötigen Präzision ermöglicht. Die bisher auf dem Markt verfügbaren Sensoren waren dafür nicht empfindlich genug.

Ausgelegt ist der Sensorkopf für den infraroten Bereich: Der Wellenlängenmessbereich liegt reicht von 800 bis 1700 nm. Der Leistungspegel liegt zwischen +15 bis -90 dBm und die Messunsicherheit beträgt nur ± 1,8 %.

Modulare Testplattform für optische Komponenten

Der Sensorkopf arbeitet in Verbindung mit dem Schnittstellenmodul AQ2200-202, das zwei Sensoren aufnimmt. Es ist für genaue Messungen in anspruchsvollen Anwendungen ausgelegt, wie Leistungstests von Laserchips oder LIV-Charakterisierungen von Laserdioden.

Der Sensorkopf erweitert Yokogawas modulare Testplattform um den Bereich der automatischen Hochgeschwindigkeits-Tests von optischen Komponenten. »Ein Post-Production-Test von Laserdioden muss schnell sein, da die steigende Marktnachfrage höhere Stückzahlen und günstigere Produkte verlangt«, sagt Terry Marrinan, Vizepräsident Sales & Marketing, Yokogawa Europe & South-East Asia. Und der aktuell schnellste Weg zur Ermittlung der Leistung sei nun einmal das kontaktlose Messen, da hier die Zeit zum Verbinden und Trennen der optischen Fasern eingespart werde.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Testsysteme für ICs und Baugruppen
Photonenquelle auf Schubladengröße gebracht
Datenzentren geben Silicon Photonics kräftig Schub

Verwandte Artikel

Yokogawa Deutschland GmbH