Schwerpunkte

Wege zu kostengünstigen Sensorsystemen

VDMA-Leitfaden „Sensorik für Industrie 4.0“ erschienen

16. April 2018, 15:00 Uhr   |  Nicole Wörner

VDMA-Leitfaden „Sensorik für Industrie 4.0“ erschienen
© VDMA

Das VDMA-Forum Industrie 4.0 hat gemeinsam mit dem wbk Institut für Produktionstechnik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) den Leitfaden "Sensorik für Industrie 4.0 – Wege zu kostengünstigen Sensorsystemen" entwickelt.

Der Leitfaden soll Anwender und Hersteller von Sensorsystemen mit einem strukturierten Prozess bei der Definition der Anforderungen und der Entwicklung kostengünstiger Sensorsysteme unterstützen.

Ziel ist es, mit diesem Leitfaden die Einführung kostengünstiger Sensorsysteme in der Breite anzugehen und damit vielen VDMA-Mitgliedern eine praxisnahe Anleitung an die Hand zu geben.

Die 30-seitige Broschüre steht als PDF-File im Internet unter industrie40.vdma.org zum kostenlosen Download bereit. 

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

VDMA Verband Deutscher Maschinen- u. Anlagenbau e.V., KIT - Karlsruher Institut für Technologie