Schwerpunkte

IT-Gehälter 

Maschinenbau gleich hinter Fintech

30. Januar 2018, 09:23 Uhr   |  Corinne Schindlbeck

Maschinenbau gleich hinter Fintech
© Fotolia, vege

Die Gehaltssprünge im Berufsfeld IT sind groß. Eine neue Gehaltsübersicht zeigt, wie hoch die Gehälter von Informatikern tatsächlich ausfallen. 

ghgh
© Michael Page

Industrie 4.0 und Fintech benötigen IT-Spezialisten - in Sachen Gehälter liegt der Maschinen- und Anlagenbau hinter der Finanzbranche.

Die Gehaltsstudie ‘Information Technology 2018’ der Personalberatung Michael Page basiert auf erfolgreichen Vermittlungen von Führungskräften und Spezialisten sowie Kandidaten- und Kundengesprächen.  

Demnach starten Berufseinsteiger in diesem Segment mit einem Brutto-Fixgehalt von durchschnittlich 40.000 bis 50.000 Euro, nach drei bis fünf Jahren Berufserfahrung liegt es bereits bei 60.000 bis 75.000 Euro brutto im Jahr.

vcv
© Michael Page

Das Einstiegsgehalt beginnt in der IT-Branche bei 40.000 Euro.

Führungskräften winken abhängig von der Karrierestufe Gehälter im sechsstelligen Bereich. So verdienen Abteilungsleiter, die den Bereich Software, Infrastruktur oder Enterprise Resource Planning (ERP) verantworten, durchschnittlich 100.000 Euro im Jahr –  hinzu kommen können 20.000 Euro Zusatzleistungen. 

Wer am oberen Ende der Karriereleiter angekommen ist, darf sich über einen noch höheren Gehaltszettel freuen. Als Top-Verdiener in der IT-Branche können Chief Information Officers (CIOs) und Chief Technology Officers (CTOs) exklusive Zusatzleistungen mit einer Summe von 150.000 Euro brutto im Jahr rechnen. Einen wesentlichen Anteil des Gehalts machen auf höchster Führungsebene Boni von durchschnittlich 70.000 brutto aus.

Doch selbst auf Führungsebene gibt es gehaltstechnisch große Unterschiede: Das durchschnittliche Brutto-Fixgehalt eines CIOs variiert im Vergleich zu einem Infrastruktur-Teamleiter um bis zu 80.000 Euro. Berücksichtigt man Zusatzleistungen, klaffen die Gehälter sogar um bis zu 140.000 Euro im Jahr auseinander.

Mit Abstand am besten verdienen im Branchenvergleich IT-Spezialisten und Führungskräfte im Bereich Financial Services. Hier liegt das Brutto-Jahresgehalt im Durchschnitt bei 80.000 Euro im Jahr. Es folgt die Anlagen- und Maschinenbau-Branche mit durchschnittlich 73.000 Euro brutto im Jahr.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Was man mit MINT-Studium verdient
Nach sechs Jahren doppeltes Gehalt
Am besten zahlt die Halbleiterindustrie
Mit Studium gibt es 17.000 Euro mehr
Industrie-Lehrlinge verdienen überdurchschnittlich

Verwandte Artikel

Michael Page International