embedded world 2022

COM-HPC für Edge-Computing-Applikationen

17. Juni 2022, 14:00 Uhr | Tobias Schlichtmeier
COM-HPC Ice Lake
Sein umfassendes COM-HPC-Portfolio präsentiert Congatec auf der embedded world.
© Congatec

Congatec stellt auf der embedded world in Nürnberg in Halle 5, Stand 135 seine aktuellen Produkthighlights vor. Allen voran das umfassende COM-HPC-Ökosystem mit Modulen in allen Formfaktoren.

Zusätzlich zu seinen COM-HPC-Modulen stellt Congatec Kühllösungen und Anwendungsbeispiele für Entwickler bereit. Auf industrielle Edge-Server und 5G-Netzwerkequipment zielen die neuen auf Intels Xeon-D-Prozessoren basierenden COM-HPC-Server-Module. Sie sind geeignet, um die nächste Generation von Echtzeit-Microserver-Workloads in industriellen Anwendungen und rauen Außenumgebungen zu beschleunigen.

Ausgestattet mit Intel Core-Prozessoren der 12. Generation (ehemals Codename Alder Lake) bieten die Congatec-Module in COM-HPC Size A und Size C sowie COM Express Type 6 neue Möglichkeiten in Sachen Multitasking und Skalierbarkeit, um Multithreading-Applikationen zu beschleunigen und dedizierte Echtzeittasks effizient auszuführen.

Besuchern werden die neuen COM-HPC-Client- und Server-Module zudem in einem robusten Systemdesign präsentiert, das das Unternehmen zusammen mit Christmann und der Uni Bielefeld entwickelt hat und das als Basis für weitere applikationsspezifische Systemauslegungen dient. Diese bietet der Hersteller ebenfalls zusammen mit strategischen Partnerunternehmen an.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

congatec AG