Elektroniknet Logo

Über 50 % kleiner und leichter

Dünnfilm-Gleichtaktfilter für mobile Geräte

Die neue Filterserie von TDK punktet mit hoher Dämpfung und schneller Signalübertragung
Die neue Filterserie von TDK punktet mit winzigen Abmessungen, hoher Dämpfung und schneller Signalübertragung
© TDK

Für den Einsatz in mobilen Geräten hat TDK die miniaturisierten Dünnfilm-Gleichtaktfilter der Serie TCM0403M entwickelt.

Das 0403-Gehäuse (0,45 x 0,3 x 0,23 mm3) ist 58 % kleiner und 56 % leichter als bisherige Produkte.

Mit ihrer hohen Gleichtaktdämpfung reduzieren die Filter störende Geräusche und verbessern die Empfindlichkeit des drahtlosen Signalempfangs. Die Gleichtaktdämpfung beträgt 21 dB bei 2,4 GHz und 28 dB bei 5 GHz, bei einem maximal zulässigen Strom von 50 mA.

Die neuen Gleichtaktfilter lassen sich auf kleinstem Raum montieren, was mit der bisherigen Serie TCM0605 mit einer Gehäusefläche von 0,65 x 0,5 mm2 nicht möglich war. Dennoch weisen sie durch die Verbesserung der von TDK entwickelten Fine-Pattern-Technologie und der Optimierung des Designs eine Gleichtaktdämpfungscharakteristik auf, die derjenigen bestehender Produkte entspricht.

Die TCM0403M-Serie bietet zudem eine differenzielle Übertragungscharakteristik, die eine Hochgeschwindigkeits-Signalübertragung unterstützt.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

TDK