Kurzentschlossene aufgepasst!

"Anwenderforum EMV" - schnell sein lohnt sich

26. September 2022, 17:22 Uhr | Nicole Wörner
Anwenderforum EMV
Anwenderforum EMV
© WEKA FACHMEDIEN

Am 11. Oktober startet das „Anwenderforum EMV“ live in München. Sie finden das Programm interessant, sind aber noch nicht angemeldet? Für Kurzentschlossene haben wir uns etwas einfallen lassen: Sichern Sie sich jetzt Ihren Schnellbucher-Rabatt!

Praxisnahes Programm von Experten für Experten und für jeden, der es werden will – das ist auch in diesem Jahr wieder das Konzept des „Anwenderforum EMV“, das die Markt&Technik am 11. Oktober 2022 veranstaltet – und das endlich wieder live!

Zu den Highlights des Programms – das wir weiter unten nochmal für Sie aufgelistet haben – zählt sicherlich die Eröffnungs-Keynote von Markus Stark, Würth Elektronik eiSos. Neben seiner Rolle als Direktor der Automotive Division ist Markus Stark auch als Geschäftsleitungsmitglied für die strategische Produkt- und Technologie Ausrichtung der Passiven Komponenten verantwortlich. In seiner Keynote mit dem Titel „Fallstricke vermeiden: CE und UKCA“ beleuchtet er, wie man trotz der komplexen und oftmals wenig präzisen Gesetzestexte ein Produkt sicher und richtlinienkonform auf den Markt bringt.

Verpassen Sie keinen Vortrag und melden Sie sich jetzt auf der "Anwenderforum EMV"-Seite der WEKA Fachmedien an. Schnell sein lohnt sich dabei: Für kurze Zeit haben Sie die Möglichkeit, sich 20 % Schnellbucher-Rabatt zu sichern. Geben Sie dazu einfach bei der Anmeldung den Rabatt-Code EMV22RB20 ein.

Und hier nochmals das dedizierte Programm:

  • Keynote – Markus Stark, Geschäftsleitung Würth Elektronik eiSos & Head of Product Technology and Strategy Passive
  • Der EMV-Parameter für Steckverbinder: Koppelinduktivität – ept und Langer EMV-Technik
  • Effiziente Filteranbindung im Layout – Würth Elektronik
  • EIN- und AUSSCHALTEN von Maschinen und Anlagen OHNE FI-Auslösungen – EPA
  • CarXield - ein Standard EMV-Filter für die E-Mobility – TDK Electronics
  • Testing for R.E.D - A 'red line' of the wireless devices for EU market access – Rohde & Schwarz
  • Anwendung der Funkanlagenrichtlinie auf Combined Equipment und weitere Anforderungen – EMC Test NRW
  • Board-to-Board-Steckverbinder im Kontext von EMV – Phoenix Contact
  • Simulieren von Gleichtaktdrosseln mit SPICE – Schurter
  • Simulation der leitungsgebundenen EM-Emission eines Buck-Konverters für eine 80-V-GaN-basierte Halbbrücken-Leistungsstufe (TI LMG5200) – Keysight
  • Reduzierung der MDI-Komplexität für 1000BASE-T1 Automotive Ethernet und deren Absicherung aus EMV- und ESD-Sicht für geschirmte Twisted-Pair-Kanäle – Rosenberger Hochfrequenztechnik

Wir freuen uns auf Sie!

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

elektroniknet