TU9-Allianz mit neuem Vorstand

Weibliche Doppelspitze für die TU9

20. Juli 2022, 9:31 Uhr | Corinne Schindlbeck
TU 9
Prof. Dr. Tanja Brühl (l.), Prof. Dr. Angela Ittel, TU Braunschweig
© Katrin Binner, TU Darmstadt/Kristina Rottig, Braunschweig

Prof. Dr. Tanja Brühl, Präsidentin der TU Darmstadt, und Prof. Dr. Angela Ittel, Präsidentin der TU Braunschweig, werden künftig die TU9-Allianz führen. Sie ersetzen Prof. Dr. Wolfram Ressel, Rektor der Universität Stuttgart und Prof. Volker Epping, Präsident der Leibniz Universität Hannover.

Brühl und Ittel wurden in der TU9-Mitgliederversammlung einstimmig gewählt und treten ihr Amt am 1. Oktober an. Der amtierende TU9-Vorstand stand für eine Wiederwahl satzungsgemäß nicht mehr zur Verfügung.

Tanja Brühl ist seit 2019 Präsidentin der Technischen Universität Darmstadt. Zuvor war sie Professorin für Internationale Institutionen und Friedensprozesse an der Goethe-Universität Frankfurt, wo sie zwischen 2012 und 2018 auch Vizepräsidentin für Studium und Lehre war. Tanja Brühl ist seit 2019 Präsidentin der Europäischen Universitätsallianz Unite!.

Angela Ittel ist seit 2021 Präsidentin der Technischen Universität Braunschweig. Von 2008 bis 2021 hatte sie die Professur für Pädagogische Psychologie an der Technischen Universität Berlin inne. Angela Ittel war von 2014 bis 2021 hauptberufliche Vizepräsidentin der Technischen Universität Berlin und zuständig für die Ressorts Strategische Entwicklung, Internationales, wissenschaftlicher Nachwuchs und Lehrkräftebildung. Sie ist seit 2020 gewähltes Mitglied im Vorstand des DAADs.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Technische Universität Braunschweig, Technische Universität Darmstadt

MuT-Job