Schwerpunkte

Was verdient eigentlich…

…ein Business Development Manager?

07. November 2017, 12:56 Uhr   |  Corinne Schindlbeck

…ein Business Development Manager?
© Fotolia, vege

Ein Business Development Manager (m/w) - kurz BDM - erschließt neue Geschäftsfelder und Produkte, die für das Unternehmen langfristig interessant sind.

Er arbeitet eng mit anderen Unternehmensbereichen wie der Entwicklung, dem Vertrieb, dem Marketing und dem Management zusammen.

Für seine Tätigkeit benötigt der BDM mehrjährige Berufserfahrung, wenn möglich im technischen Vertrieb.

Zu seinen Hauptaufgaben zählen außerdem die Sicherung und Erweiterung des Marktanteils sowie die Erstellung von Businessplänen und Marktanalysen. Die Reisetätigkeit ist BDM relativ hoch.

Was verdient ein Business Development Manager?

Ein Business Development Manager verdient bei einem Elektronikunternehmen - unabhängig von Branche oder Region, durchschnittlich 79.445 € (ohne variable Bestandteile) bzw. 94.881 € (inkl. variable Bestandteile) Brutto im Jahr.

Hier geht’s zu den aktuellen Stellenanzeigen Business Development Manager auf mut-job.de.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

AgTech-Branche schafft neue Jobs
Wer kriegt einen Firmenwagen?
Unternehmen bauen auf

Verwandte Artikel

elektroniknet