Schwerpunkte

Auszeichung

Das sind die innovativsten KI-Talente

27. April 2021, 14:07 Uhr   |  Corinne Schindlbeck

Das sind die innovativsten KI-Talente
© Foto Jake Elwes: Tobi Elwes/Foto Ariana Dongus: Kristina Kast/Alle anderen privat

(v.l.n.r.): Sofia Crespo, Jake Elwes, Pascal Klink, Shailza Jolly, Daniele Di Mitri, Heidi Seibold, Benjamin Schubert, Georgia Chalvatzaki, Stefan Seegerer, Ariana Dongus.

Das BMBF und die Gesellschaft für Informatik e.V. haben die 10 KI-Newcomerinnen und -Newcomer des Jahres für originelle Projekte im Bereich der Künstlichen Intelligenz und ihren 'mutigen Blick nach vorn' gekürt.

Die ausgezeichneten, interdisziplinären KI-Experten im Alter bis zu 35 Jahre kommen aus fünf verschiedenen Ländern und forschen in Kaiserslautern, München, Darmstadt, Berlin, Karlsruhe und Frankfurt.

Sie widmen sich beispielsweise folgenden Fragestellungen: Wie können wir mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz das Immunsystem besser verstehen und effektivere Immuntherapien entwickeln? Wie kann KI uns dabei helfen, den Distanzunterricht für Schülerinnen und Schüler zielführender und angenehmer zu gestalten? Ist es möglich, eine KI noch effizienter und mit weniger Daten-Input zu trainieren?

Alle gemeinsam sei, so die Jury, dass sie das größte Potential aus KI-basierten Technologien schöpfen wollten und haben dabei stets den Nutzen für die Gesellschaft im Blick hätten – dafür wurden sie jetzt im Rahmen des virtuellen KI-Camps 2021, der internationalen Forschungs-Convention des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) ausgezeichnet.

Die 10 Newcomerinnen und Newcomer wurden teils durch ein öffentliches Online-Voting und teils von einer Fachjury gewählt:

Disziplin: Informatik

Disziplin: Natur- und Lebenswissenschaften

Disziplin: Technik- und Ingenieurwissenschaften

Disziplin: Geistes- und Sozialwissenschaften

Disziplin: Kunst

  • Sofia Crespo, Künstlerin, Berlin
  • Jake Elwes, Künstler, London
© Georgia Chalvatzaki, Technische Universität Darmstadt

Georgia Chalvatzaki, Technische Universität Darmstadt

© Pascal Klink, Technische Universität Darmstadt

Pascal Klink, Technische Universität Darmstadt

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF