Schwerpunkte

Konfigurierbare SMARC-2.0-Plattform

Schneller zu HMI und IoT

21. Oktober 2019, 13:50 Uhr   |  Manne Kreuzer

Schneller zu HMI und IoT
© Avnet Integrated

Avnet bietet mit SM2S-MB-EP5 eine Ausgangsbasis für den anwendungsspezifischen Einsatz von SMARC-Modulen an.

Mit dem kompakten Embedded-Board MSC SM2S-MB-EP5 bietet Avnet Integrated seine zweite SimpleFlex-Plattform an, die sich durch einfaches Konfigurieren innerhalb kurzer Zeit für unterschiedlichste Anwendungen anpassen lässt.

Die sofort einsatzbereite SimpleFlex-Plattform ist für das sehr breite Produktportfolio von Avnet Integrated an ARM- oder x86-Prozessor-basierten SMARC-2.0-Modulen konzipiert, das den kompletten Performance-Bereich von Low Power bis zu High Performance umfasst. Dank des kompakten 3,5-Zoll-Formats von 146 mm × 80 mm passt die SimpleFlex-Plattform für moderne HMI-Anwendungen mit Displays bereits ab 7 Zoll.

Entsprechend den kundenspezifischen Anforderungen wird die Plattform mit dem ausgewählten SMARC-2.0-Modul bestückt und ohne Entwicklungsaufwand einfach konfiguriert. Dazu stehen über dreißig vorab validierte Schnittstellenkombinationen zur Verfügung. Insgesamt werden vier Varianten, zwei vollausgerüstete Plattformen und zwei Plattformen mit Minimalkonfigurationen – jeweils für ARM- bzw. x86-basierte Module – angeboten.

Die Embedded-Plattform SimpleFlex ist für den Serieneinsatz mit großen Stückzahlen geeignet. Avnet Integrated assembliert die anwendungsspezifische Plattform im eigenen Hause auf vollautomatisierten Produktionslinien. Als Hersteller von Embedded-Modulen und -Plattformen beherrscht Avnet Integrated die Technologien und Produktionsprozesse zur zuverlässigen Realisierung kundenspezifischer Anwendungen.

MSC SM2S-MB-EP5 kann mit allen Displays und Touchscreens von Avnet Integrated zu einem kompletten HMI-System kombiniert werden. Typische Einsatzgebiete sind neben Visualisierungssystemen und komplexen Display-Lösungen vor allem IoT-Gateways, Medizingeräte, Objekterkennungssysteme, hochwertige Infotainment-Systeme, Gebäudeautomatisierungsanlagen, Transport-Anwendungen und Gaming-Systeme.

Avnet Integrated hat unlängst die SimpleFlex-Plattform MSC Q7-MB-EP5 vorgestellt, die für seine Qseven-Modulfamilien ausgelegt ist. Die neue MSC-SM2S-MB-EP5-Plattform bietet entsprechend dem SMARC-2.0-Standard deutlich mehr Features wie eine USB-Typ-C-Schnittstelle mit DisplayPort als Monitor-Interface oder die Anbindung schneller Speicher über PCI Express. Sie lässt sich mit Modulen aus den Familien MSC SM2S-IMX8MINI (Mini Cortex-A53), MSC SM2S-IMX8M (Cortex-A53), MSC SM2S-IMX8 (Cortex-A72/A53), MSC SM2S-IMX6 (Cortex-A9), MSC SM2S-AL (E3900) und MSC SM2S-ZUSP (Xilinx Zync) bestücken.

Trotz der kompakten Abmessungen verfügt die SM2S-MB-EP5 über zahlreiche in der Industrie gängige Schnittstellen: Neben der USB-Typ-C-Schnittstelle mit DisplayPort ist der Anschluss von modernen Monitoren über DisplayPort und μHDMI möglich. Zudem können Displays wahlweise über LVDS, MIPI-DSI oder eDP angesteuert werden. Zusätzlich sind bis zu 2 × Gigabit-Ethernet, USB 3.0, USB 2.0, 4 × UART (als TTL, RS-232 oder RS-485), Audio mit 2,5-W-Stereoverstärker, MIPI-CSI, GPIO, SPI, I2C und zwei CAN-Ports vorhanden, wovon einer optional isoliert ist. Über MiniPCI-Express, M.2 (Key M) und Micro-SD-Stecker lassen sich die Schnittstellenvielfalt und die Bestückung mit schnellen Speichermedien erweitern. Ein WLAN/Bluetooth/NFC-Modul mit optionaler Antenne stellt zusätzlich die Konnektivität der Embedded-Plattform sicher.

Die Plattform ist für den Einsatz in Industrieumgebungen ausgelegt und für den erweiterten Temperaturbereich von –40 °C bis +85 °C spezifiziert. Zur einfachen Systemintegration sind verschiedene Heatspreader und Kühlkörper erhältlich.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Avnet Embedded (Avnet EMG GmbH), Avnet Silica