Elektroniknet Logo

Transparenz, Vertrauen, Zuverlässigkeit

Auf die Differenzierung kommt es an


Fortsetzung des Artikels von Teil 2

Die kleinsten Uhren- und MHz-Quarze der Welt

River ist bekannt dafür, die weltweit kleinsten Quarze zu liefern. quarzwerk liefert sowohl die weltweit kleinsten Uhrenquarze als auch die kleinsten MHz-Quarze des japanischen Herstellers.

Unter der Bezeichnung TFX-05 bietet quarzwerk den weltweit kleinsten 32,768-kHz-Uhrenquarz im SMD1210-Gehäuse an, der eine Fläche von nur 1,2 mm × 1,0 mm einnimmt. Mit seiner kleinen Bauform und seinem geringem Gewicht eignet sich der Uhrenquarz für den Einsatz in Smart­phones, tragbaren Geräten und IoT-Produkten. Erreicht hat River die Miniaturisierung durch Nutzung einzigartiger Technologien wie spezieller Quarz-Blank-Verarbeitung, Mikrofabrikation und Fotolithografie. Die neu entwickelte Fertigungstechnologie „Metal Diffusion Sealing“ ermöglicht eine bisher nicht erreichte Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüssen sowie beste Werte für die Alterung und der Hitzebeständigkeit. Zudem zeichnet er sich durch einen niedrigen ESR-Wert von 80 kΩ aus.

Frequenzen zwischen 32 und 80 MHz erreicht der FCX-08 im SMD1210. Zudem ist er hochpräzise: Bei +25 °C erreicht er ±7 ppm. Mit den Abmessungen von nur 1,2 mm × 1,0 mm bietet quarzwerk die aktuell weltweit kleinste Bauform für MHz-Quarze im Gehäuse SMD1210 (1,2 mm × 1,0 mm × 0,33 mm) an. Typische Applikationen sind Wireless, Smart­phones, tragbare Geräte und IoT-Produkte. Außerdem ist der Quarz auch über den Temperaturbereich von –40 bis +125 °C qualifiziert und entspricht AEC-Q200.

Relevante Anbieter


  1. Auf die Differenzierung kommt es an
  2. IoT, Industrie 4.0, Automatisierung, RFID und Sensorik
  3. Die kleinsten Uhren- und MHz-Quarze der Welt

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

GEYER ELECTRONIC, JAUCH QUARTZ GmbH