Schwerpunkte

Keynote von Skeleton Technologies

3. Anwenderforum Passive Bauelemente – Passive für Profis

07. März 2018, 10:30 Uhr   |  Engelbert Hopf

3. Anwenderforum Passive Bauelemente – Passive für Profis
© Skeleton Technologies

Taavi Madiberk, CEO Skeleton Technologies, hält die Keynote auf dem Anwenderforum Passive Bauelemente 2018

Das Anwenderforum »Passive Bauelemente – Passive für Profis«, der Markt&Technik und DESIGN&ELEKTRONIK findet in diesem Jahr von 27.-28. Juni 2018 in München statt.

Der Besuch des Anwenderforums »Passive für Profis« der Markt&Technik und DESIGN&ELEKTRONIK am 27. und 28. Juni 2018 im Novotel Messe München soll Schaltungsentwicklern die wichtigsten Grundlagen zu passiven Bauelementen vermitteln, sodass sie im Umgang mit Kondensator & Co. wieder sicherer und vertrauter werden.

Die Eröffnungs-Keynote hält Taavi Madiberk, Co-Founder von Skeleton Technologies: ‘Ultracapacitors, not batteries will be the future of mobility’.

Die zweite Keynote zum Thema ‘Verfügbarkeit & Allokationsmanagement’ trägt Markus Krieg von Rutronik

Elektronische Bauelemente

vor.

Den zweiten Tag des Anwenderforums eröffnet Alexander Gerfer, CTO von Würth Elektronik eiSos, mit der Keynote ‘Magnetics in the Digital World – the untold or forgotten facts’.

Nach den Keynotes folgt jeweils ein 45-minütiges Tutorial, das alle Teilnehmer auf das gleiche Wissensniveau bringen soll, damit alle den danach folgenden Fachvorträgen gut folgen können.

Die verschiedenen Fachvorträge vertiefen folgende Themenbereiche:

  • Bauarten von Widerständen, Kondensatoren und Induktivitäten
  • Vor- und Nachteile verschiedener Bauarten
  • Materialien
  • material- und bauartbedingte Merkmale (Frequenz-, Temperatur- und Spannungsabhängigkeit)
  • Alterung
  • Verluste
  • Elektromagnetische Verträglichkeit
  • Zusammenspiel mit aktiven Komponenten und ICs
  • Normen

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Systementwickler aus der DACH-Region, und findet überwiegend in deutscher Sprache statt. Applikationstechnisch widmet sich die Veranstaltung vor allem dem Einsatz passiver Bauteile in den Bereichen Industrieelektronik, Medizintechnik, Erneuerbaren Energien und Automotive.

Das ausführliche Konferenzprogramm, Informationen zu den Referenten, Ausstellung und vieles mehr finden Sie unter: www.passive-anwenderforum.de

Termin: 27.-28. Juni 2018
Location: Novotel Messe München

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

GaN? SiC? Oder doch lieber Silizium?
Leckströme machen Schaltungsmaßnahmen erforderlich
Problemlösung statt Produktvorstellung
Konferenz Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud
Fundierter Schnelleinstieg in Embedded Linux
Call for Papers: Wireless Power Congress

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH