Schwerpunkte

Mobile Energieversorgung

Toyota zeigt Brennstoffzellen-Lkw als rollenden Stromlieferant

17. September 2020, 16:30 Uhr   |  Stefanie Eckardt

Toyota zeigt Brennstoffzellen-Lkw als rollenden Stromlieferant
© Toyota

Gemeinsam mit Denyo hat das Unternehmen Toyota ein Brennstoffzellen-Nutzfahrzeug entwickelt.

Toyota hat in Zusammenarbeit mit Denyo ein Brennstoffzellen-Nutzfahrzeug entwickelt, das Wasserstoff zur Stromerzeugung nutzt. Ob Freiluftkonzert oder Naturkatastrophe, der Lkw lässt sich nahezu überall einsetzen.

Die meisten mobilen Stromquellen bislang sind Dieselfahrzeuge oder -generatoren. Diese benötigen allerdings fossile Brennstoffe – und das sowohl bei der Fahrt als auch bei der Stromerzeugung. Hier schaffen Toyota und Denyo nun Abhilfe: Ihr neues Energieversorgungsfahrzeug nutzt ausschließlich den in der Brennstoffzelle umgewandelten Wasserstoff zur Stromversorgung. Das System liefert Energie für bis zu 72 Stunden. Als Nebenprodukt fällt dabei nur Wasser an, das wiederum zum Duschen oder für andere Zwecke genutzt werden kann.

Das von beiden Unternehmen gemeinsam entwickelte Brennstoffzellenfahrzeug basiert auf dem leichten Toyota Lkw Dyna und nutzt das bekannte Brennstoffzellensystem, das auch im Mirai zum Einsatz kommt. Denyo steuert die integrierte Brennstoffzellen-Stromversorgungsanlage bei. Die Power für Vortrieb und Energieerzeugung liefern rund 65 Kilogramm Wasserstoff, die in insgesamt 27 Tanks gespeichert werden.

Wie groß die Vorteile solcher Brennstoffzellen-Energieversorgungsfahrzeuge genau sind, untersuchen die Unternehmen in Verifikationstests, die noch im September 2020 starten. Dabei stellt sich das neu entwickelte Modell dem direkten Vergleich mit konventionellen motorbasierten Stromgeneratoren, um Eigenschaften und Alltagstauglichkeit genauso zu überprüfen wie die Auswirkungen auf Ladekapazität und CO2-Ausstoß.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Brennstoffzellen zuverlässig vor Schadgasen schützen
Brennstoffzellen werden langlebiger
Toyota und Honda entwickeln mobiles Stromversorgungssystem
Deutsch-Französische Wasserstoff-Allianz?
Toyota Research Institute beteiligt sich an Plattform SmartCityX
Mercedes-Benz Brennstoffzellen-Konzept-Lkw feiert Weltpremiere

Verwandte Artikel

Toyota Deutschland GmbH