Schwerpunkte

Elektromobilität bei Nutzfahrzeugen

Tesla verschiebt Präsentation des E-LKWs

15. September 2017, 15:15 Uhr   |  Andreas Pfeffer

Tesla verschiebt Präsentation des E-LKWs
© Electrek

Die Präsentation des Tesla Semi musste verschoben werden.

Erst vor wenigen Monaten wurde die Präsentation des eLKWs für September angekündigt. Nun musste der Termin allerdings verschoben werden.

Tesla hatte angekündigt, im September den elektrischen Truck »Semi« vorzustellen. Die Reichweite des elektrifizierten Nutzfahrzeugs soll bei circa 500 km liegen und die E-Motoren sollen, neben weiteren Komponenten, aus dem Model 3 stammen. Der Elektro-Sattelschlepper soll das autonome Fahren und Lkw-Platooning ermöglichen.

Die Präsentation ist nun auf den 26. Oktober 2017 verschoben worden – anscheinend mit mehr, als bisher angedeutet wurde.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Elektrobusse für die Münchener Busflotte
Ladegerät und Wechselrichter in einem
Elektromobilität virtuell im Alltag testen
Swatch produziert ab 2018 Akkus für Elektrofahrzeuge
Informationssicherheit für Elektromobilität gewährleisten
Ab 2018 entsteht der Sortimo Innovationspark Zusmarshausen

Verwandte Artikel

Tesla Motors Limited