Elektro-Lkw Tesla will Lkw-Platooning testen

Der von Tesla angekündigte Elektro-Lkw soll auch automatisiert unterwegs sein.
Der von Tesla angekündigte Elektro-Lkw soll auch automatisiert unterwegs sein.

Informationen der Nachrichtenagentur Reuters zufolge, forciert Elektroautobauer Tesla seine Pläne, einen elektrischen Lkw auf die Straße zu bringen, der auch autonom unterwegs ist. Dieser soll bereits im September vorgestellt werden.

Elon Musk hatte im April per Twitter die Vorstellung eines Elektro-Sattelschleppers im Herbst angekündigt. Nach Angaben von Reuters befindet sich Tesla zum Thema autonomes Fahren und Platooning bereits in Verhandlungen mit der Verkehrsbehörde des US-Bundesstaates Nevada, wo Prototypen für das automatisierte Kolonnenfahren getestet werden sollen.

Lkw-Platooning verbessert die Sicherheit im Straßenverkehr und senkt den Kraftstoffverbrauch um bis zu 10 Prozent. Derzeit testen verschiedene Lkw-Hersteller wie DAF, MAN oder Schenker das automatisierte Fahren in Kolonnen.