Debüt auf Guangzhou Auto Show 2014

BMW 5er Plug-in-Hybrid feiert Premiere

27. November 2014, 11:34 Uhr | Steffi Eckardt
BMW 530Le bei seiner Premiere 2014 in Guangzhou.
BMW 530Le bei seiner Premiere 2014 in Guangzhou.
© BWM

BMW hat auf der diesjährigen Guangzhou Auto Show den für China konzipierten Plug-In-Hybriden 530Le vorgestellt. Das Fahrzeug basiert auf der Langversion F18, die ebenfalls nur in China verkauft wird.

Die Technik des BMW 530Le F18 ist aus dem BMW X5 eDrive-Prototypen bekannt, der im Sommer 2015 als BMW X5 xDrive40e in Serie gehen wird. Konkret handelt es sich bei dem Fahrzeug um einen Vierzylinder-Benziner, der mit einem kleinen Elektromotor an der Hinterachse kombiniert wird. Das Resultat ist eine Systemleistung von rund 200 kW (272 PS), der Normverbrauch des BMW 530Le liegt bei 2,1 l/100 km und entspricht somit einem CO2-Ausstoß von 49 g/km. Rein elektrisch hat das Fahrzeug eine Reichweite von 58 km und erreicht bis zu 120 km/h.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

BMW AG