Aktualisierter Systembaukasten

Batteriemanagement für Kleinserien und Prototypen

7. Dezember 2021, 9:02 Uhr | Irina Hübner
Der aktualisierte Systembaukasten mBMS.3 von Sensor-Technik Wiedemann STW.
© Sensor-Technik Wiedemann

Sensor-Technik Wiedemann (STW) hat seinen mBMS-Systembaukasten überarbeitet, der den sicheren Betrieb von Lithium-Ionen-Batterien bis 800 V unterstützt. Damit eignet er sich ideal für erste Musteraufbauten sowie für Kleinserien.

Die Elektromobilität nimmt zunehmend Fahrt auf, sowohl auf der Straße als auch bei elektrisch angetriebenen mobilen Arbeitsmaschinen. Für den Prototypenbau und für Kleinserien solcher Fahrzeuge bietet STW aus Kaufbeuren den mBMS-Systembaukasten. Mit dem mBMS.3 kündigen die Elektronikspezialisten nun die nächste Generation der Produktreihe an.   

Die mBMS-Baukastenlösungen unterstützen verschiedene Energiespeicherarchitekturen – neben Einzelbatterien auch Multibatteriesysteme aus parallel geschalteten Einzelbatterien. Mit dem mBMS Konfigurations-Tool können Hersteller von Hochvolt-Batterien das Batteriemanagementsystem exakt an ihre Anforderungen anpassen. Optional bietet STW kundenspezifische Ausführungen von Hard- und Software an. Neben den Schlüsselkomponenten des mBMS ist auch umfassendes Zubehör erhältlich. Dazu gehören Schütze, Lastwiderstände, Filterbaugruppen und Stecker-Sets.

Mit dem mBMS.3 kündigt STW nun die Einführung einer aktualisierten Variante des Systembaukastens an, der nochmals leistungsfähiger und anwenderfreundlicher ist. Wie alle neuentwickelten Steuerungen des Herstellers basiert auch das mBMS.3 auf der Safety-zertifizierten Aurix-Multicore-Plattform. In Verbindung mit der dazugehörigen Firmware lassen sich besonders schnell und einfach Systemarchitekturen für Safety-relevante Anwendungen gemäß ISO26262 (ASIL) realisieren.

Die neue Generation benötigt eine reduzierte Verkabelung. Die Steckverbinder entsprechen Automotive-Standards, das Gehäuse ist berührungsgeschützt. Alle Komponenten sind dank dem STW-typischen Obsoleszenz-Management langfristig verfügbar, so dass Hersteller vor ungeplanten Abkündigungen einzelner Teile sicher sind.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Sensor-Technik Wiedemann GmbH