Schwerpunkte

SMTconnect goes digital 2020

Programm und Ausstellerliste online

15. Juli 2020, 09:45 Uhr   |  WEKA FACHMEDIEN, Newsdesk, nw

Programm und Ausstellerliste online
© Mesago Messe Frankfurt

Am 28.7.2020 öffnet die SMTconnect zum ersten Mal ihre Pforten digital. Das Programm und die Liste aller ausstellenden Firmen, Partner und Verbände der digitalen SMTconnect sind ab sofort online verfügbar.

Auch die SMTconnect ist Corona-bedingt in diesem Jahr nicht als Präsenzveranstaltung möglich. Doch die Mesago Messe Frankfurt hat für eine adäquate Alternative gesorgt: Unter dem Motto “SMTconnect goes digital 2020” wird die Veranstaltung digital ausgetragen. 

Die Teilnehmer können sich auf ein spannendes Programm, umfassende Networking-Optionen, Beiträge von hochrangigen Experten und auf Diskussionen zu aktuellen Produkten, Dienstleistungen und Entwicklungen der Elektronikfertigungsbranche freuen. 

Einblicke in die Auswirkungen von Corona auf die Branche 

Am ersten Veranstaltungstag diskutiert Dr. Reinhardt von der Seho Systems GmbH mit weiteren Experten, unter anderem mit Prof. Klaus-Dieter Lang vom Fraunhofer IZM und Johann Weber von der Zollner Elektronik AG, über die Auswirkungen der Corona-Krise auf das gesamte Spektrum der Elektronikfertigung.

In einem gesonderten PCB-Special berücksichtigt Benjamin Klingenberg von der NCAB Group neben den akuten Auswirkungen der Corona-Krise auf die Branche auch andere daraus resultierende Folgen, wie den aktuellen 5G-Ausbau in China. 

Zudem diskutiert SCOOP-Gründer Philip Stoten, inwiefern COVID-19 die digitale Transformation die EMS-Branche beschleunigt. An der englischsprachigen Gruppendiskussion nehmen Vertreter der Zollner Elektronik AG, der KATEK Group und der Celonis SE teil. 

Umfangreiches Networking 

Ergänzend zum vielseitigen Programm legt die SMTconnect wieder großen Wert auf den Wissensaustausch und die Generierung beruflicher Kontakte. Funktionen wie Matchmaking und Speedating helfen dabei, schnell den richtigen Gesprächspartner zu finden und sich per Chat oder Video-Call auszutauschen. 

Interessierte können sich kostenfrei unter smtconnect.com/eintrittskarten für das Event registrieren. 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

SMTconnect wird verschoben
Drei Messen parallel
SMTconnect 2020 abgesagt!
Messebauer befürchten Massenentlassungen
Speeddating in der SMT-Branche

Verwandte Artikel

Mesago Messe Frankfurt GmbH, SEHO Systems GmbH, Zollner Elektronik AG, katek GmbH