Personalie iC-Haus verstärkt sein Führungsteam

Henrik Liungman ist neuer Vice President International Business Development bei iC-Haus.
Henrik Liungman ist neuer Vice President International Business Development bei iC-Haus.

Zum 1. November 2019 ist Henrik Liungman als neuer Vice President International Business Development bei iC-Haus gestartet.

Der Betriebswirt und gebürtige Schwede berichtet direkt an die Geschäftsleitung des deutschen Herstellers von Standard-iCs, kundenspezifischen ASiCs und Mikrosystemen.

Sein Aufgabenbereich umfasst die Weiterentwicklung und Umsetzung internationaler Vertriebsstrategien mit den Zielen, das weltweit etablierte iC-Haus-Netzwerk zu stärken, neue Geschäftsfelder im Ausland zu erschließen sowie Marktanteile und den Umsatz zu steigern.

Liungman beherrscht sechs Sprachen und verfügt über 25 Jahre Erfahrung in internationalen Vertriebs-, Marketing- und Führungspositionen. Zuletzt war er Chief Services Officer bei ACN, einem US-amerikanischen Telekommunikationsunternehmen in Amsterdam und verantwortlich u.a. für Distributions-, Produkt- und Managemententwicklung. Davor arbeitete Luingman über 15 Jahre als Area Vice President bei Verizon in Frankfurt und New York.