Schwerpunkte

Globalfoundries verkauft East-Fishkill

ON Semiconductor macht wieder einmal ein Schnäppchen

24. April 2019, 10:38 Uhr   |  Iris Stroh

ON Semiconductor macht wieder einmal ein Schnäppchen
© everything possible - shutterstock.com

ON Semiconductor hat mit der Übernahme der 300-mm-Fab einen Weg gefunden, einerseits einfach an bestehende Produktionskapazitäten für hochvolumige MOSFETs und IGBTs heranzukommen und andererseits auch Zugriff auf modernste CMOS-Kapazitäten zu erhalten.

ON Semiconductor und Globalfoundries haben sich darauf geeinigt, dass ON die 300 mm Fabrik in East Fishkill, New York, von Globalfoundries übernimmt – und zwar zum Schnäppchenpreis.

Die getroffene Vereinbarung sieht vor, dass ON für die Übernahme einen Gesamtpreis von 430 Mio. Dollar bezahlt, von denen 100 Mio. Dollar direkt bei Unterzeichnung der endgültigen Vereinbarung gezahlt wurden, und 330 Mio. Dollar Ende 2022 fällig werden. Danach übernimmt ON Semiconductor die volle operative Kontrolle über die Fabrik sowie die Mitarbeiter des Standorts. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigung und anderer üblicher Abschlussbedingungen.

Mit der Übernahme kann ON Semiconductor seine 300-mm-Produktion in der East-Fishkill-Fabrik über mehrere Jahre erhöhen. Globalfoundries wiederum bleibt genügend Zeit, die Technologien, die in der East-Fishkill-Fab genutzt werden, auf die drei anderen 300-mm-Standorte des Unternehmens umzuverteilen. Die Vereinbarung sieht außerdem vor, dass Globalfoundries bis Ende 2022 300-mm-Wafer für ON Semiconductor fertigt. Die erste Produktion von 300-mm-Wafern für ON soll 2020 beginnen.

Die Vereinbarung beinhaltet auch eine Technologietransfer- und Entwicklungsvereinbarung sowie eine Technologielizenzvereinbarung. Damit sichert sich ON, dass ein erfahrenes 300-mm-Fertigungs- und Entwicklungsteam von Globalfoundries die hauseigenen Waferprozesse von 200 auf 300 mm übernimmt. ON Semiconductor hat sich außerdem den sofortigen Zugang zu fortschrittlichen CMOS-Prozessen, einschließlich 45- und 65-nm-Technologien gesichert. Diese Prozesse sollen die Grundlage für die zukünftige Technologieentwicklung bei ON Semiconductor sein.

 

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

ON Semiconductor Germany GmbH, Globalfoundries