Software-Entwicklungswerkzeuge

VX-Toolset von Tasking jetzt auch für ARM

19. April 2022, 14:45 Uhr | WEKA FACHMEDIEN, Newsdesk
Mit der neuen Version v6.0r1 öffnet Tasking sein VX-Toolset für Cortex-M-Prozessoren von ARM.
© Tasking

Mit der neuen Version v6.0r1 öffnet Tasking sein VX-Toolset für Cortex-M-Prozessoren von ARM. Die Software-Entwicklungsplattform mit Compiler, Assembler und Linker kann nun für alle Mikrocontroller von Infineon Technologies eingesetzt werden, inkl. der Mikrocontroller-Familie Traveo T2G.

Die neue Version v6.0r1 des VX-Toolsets von Tasking unterstützt nun auch die Mikrocontroller-Familie Traveo T2G von Infineon Technologies, die auf ARM-Cortex-M4 / -Cortex-M7 basiert. Infineon und Tasking arbeiten seit vielen Jahren gemeinsam an den Software-Entwicklungswerkzeugen für Mikrocontroller der Serien TriCore/Aurix (TC2x, TC3x und TC4x). Mit der Erweiterung des VX-Toolsets zur Unterstützung der Traveo-T2G-Mikrocontrollerfamilie bietet Tasking jetzt auch Toolchains für das gesamte Mikrocontrollersortiment von Infineon. Damit sind ab sofort Compiler sowohl für Traveo T2G als auch für Aurix von einem einzigen Tool-Partner verfügbar. Das erleichtert Software-Entwicklern die Arbeit, die sowohl Aurix- als auch Traveo-T2G-Mikrocontroller nutzen. Aber auch neue Kunden, die Karosserie- und Komfort-Anwendungen für Automobile entwickeln, sollen von den erweiterten Möglichkeiten profitieren.

Das VX-Toolset für Mikrocontroller auf Basis von Cortex-M-Prozessoren von ARM ist gemäß ISO 26262 bis ASIL D zertifiziert. Eine TÜV-Zertifizierung ist für dieses Jahr geplant. Mit der Toolchain liefert Tasking zudem ein Safety Manual: Solange die Anwender die dort beschriebenen Empfehlungen befolgen, können sie die Toolchain für die Entwicklung sicherheitskritische Anwendungen bis ASIL D ohne weitere Qualifizierungsmaßnahmen nutzen. Das vereinfacht und beschleunigt die Zertifizierung des Systems erheblich und reduziert die Kosten für den Kunden.

»Durch die Erweiterung des VX-Toolset für ARM-Cortex-M entsteht ein starkes Ökosystem für unsere Traveo-T2G-Mikrocontroller«, sagt Ralf Ködel, Vice President Microcontroller bei Infineon. »So können Tasking und Infineon den gemeinsamen Kundenstamm unterstützen und erweitern.«

»Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit Infineon weiter zu vertiefen, indem wir mit dem VX-Toolset für ARM-Cortex-M jetzt auch den Traveo T2G unterstützen«, sagt Florian Süßmair, Director Product Marketing bei Tasking. »Gerade Kunden, die bereits unsere Toolchains für Aurix nutzen, profitieren nun von der Erweiterung: Sie bekommen einen Tasking-Compiler für Traveo T2G in gewohnter Qualität und basierend auf der gleichen Technologie wie die Aurix-Toolchains.«
 

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

Infineon Technologies AG, INFINEON Technologies AG Neubiberg, Infineon Technologies AG Warstein