Schwerpunkte

Industrietauglicher Raspberry PI

netPI von Hilscher ab sofort bei Amazon

16. Februar 2018, 10:21 Uhr   |  Karin Zühlke

netPI von Hilscher ab sofort bei Amazon
© Hilscher

Hilscher startet den Vertrieb seines industrietauglichen Raspberry Pi Designs mit Echtzeit-Ethernetanschluss über Amazon. Das Design ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Raspberry Hersteller Farnell und Hilscher.

Das Gerät netPI ist für Anwendungen an der 'Edge' von konvergierenden IT-OT Netzwerken konzipiert. Es basiert auf der Raspberry Pi 3 Original-Platine und Hilschers multiprotokoll Netzwerk-SoC netX. Als Gateway integriert es sich in OT-Netzwerke des Shopfloors wie PROFINET, EtherNet/IP, EtherCAT und weitere als E/A Slave und ermöglicht den bidirektionalen Datenaustausch mit Cloud, Internet der Dinge und Industrie 4.0 Lösungen innerhalb modernen IT-Unternehmensstrukturen. netPI's Ökosystem besteht aus einem sicheren Linux und der Virtualisierungsumgebung Docker, mit der Anwender ihre eigene oder Drittanbieter-Software sicher in Form von gekapselten Container nachladen und ablaufen lassen können. Dank Kompatibilität können Docker-Applikationen auf dem Standard RPi3 entwickelt, containerisiert und an den netPI übertragen werden, um sie in industrieller Umgebung einzusetzen.

Die gesamte Softwarearchitektur von netPI entspricht dem Cyber ​​Security Standard IEC 62443 für industrielle Automatisierungs- und Steuerungssysteme, um Bedrohungen wie unautorisierten Zugriffen, Software-Manipulation und Lauschangriffen entgegenzuwirken und basiert auf einem sicherheitsoptimierten Linux. Der Standardzugriff für die Konfiguration und Verwaltung wird über eine webbasierte Benutzeroberfläche gewährt. Zusätzliche Software und Anwendungen können nur von akkreditierten Benutzern verwendet werden, die die vorinstallierte Docker-Virtualisierungsumgebung in isolierten und sicheren Containern verwenden, um mit dem Sicherheitskonzept in Einklang zu stehen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Das erste Farnell-Jahr im Avnet-Konzern
Revolution auf Raspberry-Pi-Basis
10 Millionen Raspberry Pi verkauft
Sensoren von TE Connectivity
Die besten Raspberry-Pi Ideen für die Küche
Modularer Pi Top Next Generation
»Das Geld liegt im Geschäftsmodell, nicht in der Hardware«
»IoT on Wheels«

Verwandte Artikel

Farnell GmbH