Schwerpunkte

Mapping as a Service

Here ermöglicht das Erstellen individueller Karten

11. Januar 2021, 14:07 Uhr   |  Irina Hübner

Here ermöglicht das Erstellen individueller Karten
© Here

Kartenmaterial von Here wird in Volvos Sensus-In-Car-System integriert.

Mit einem neuen Mapping-as-a-Service-Angebot bietet Here Technologies die Möglichkeit, eigene Karten zu erstellen. Durch Private Mapping können Unternehmen individuelle Karten auf Basis spezieller Kartendatensätze für komplexe Analysen und innovative Dienste entwickeln.

Private Mapping ist als Teil des Professional-Services-Angebots von Here verfügbar. Die ersten Anwendungsbeispiele beziehen sich auf die kartographische Erfassung von Industriegeländen basierend auf Daten privater Fahrzeugflotten. Im Lauf des Jahres 2021 sollen Unternehmen zunehmend eigene Daten auf die Here-Plattform bringen und diese in Kombination mit den Kartendaten und -diensten von Here nutzen können, auf die über die Plattform zugegriffen werden kann. Unternehmen haben die Wahl, dies selbstständig oder in Zusammenarbeit mit dem Professional Services-Team von Here zu tun. Dieses Team ermöglicht den Zugang zu einem breiten Portfolio an skalierbaren ortsbezogenen Diensten.

Zielgruppe Transport und Logistik

Das Private-Mapping-Angebot richtet sich insbesondere an Unternehmen aus dem Bereich Transport und Logistik, zum Beispiel für das Flotten- und Lieferkettenmanagement. Es ermöglicht die Entwicklung und Pflege eigener Karten auf Basis verschiedener Quellen wie Sensoren, Kartendaten von Drittanbietern und zukünftig auch Satellitenaufnahmen und Lidar-Daten. Die individuellen Karten sollen es Unternehmen ermöglichen, ihre Betriebseffizienz zu verbessern. Die Kunden-Datensätze werden sicher und geschützt auf der Here-Plattform gespeichert. Sie können mit der Karte von Here zusammengeführt und für verschiedenen Dienste oder als Grundlage für tiefgehende Analysen verwendet werden.

»Viele große Industrieunternehmen haben riesige Mengen an ortsbezogenen Daten zur Verfügung, mit denen sie einen Mehrwert generieren möchten. Durch die Nutzung dieser Daten für die Entwicklung eigener individueller Karten auf der Plattform von Here können sie eine Grundlage für verbesserte Betriebseffizienz, Abgrenzung vom Wettbewerb und gesteigerte Kundenzufriedenheit schaffen«, kommentiert Jonathan Abon, Vice President Platform Product Management bei Here Technologies. »Wir stellen Unternehmen unsere Expertise in der Kartenentwicklung zur Verfügung und ermöglichen die Nutzung von ortsbezogenen Funktionen wie Routing, Suche oder Rendering – sowohl auf Basis von Here-Karten als auch von ihren eigenen, individuellen Karten.«

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Erstmals belastbare Zahlen zu Unfällen mit E-Scootern
BMW zeigt neue Generation des iDrive
Rücker Lypsa ist jetzt EDAG Engineering Spain

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH