Wachsender Elektromobilitätsmarkt im Reich der Mitte

Phoenix Contact gründet Tochter in China

23. März 2016, 11:44 Uhr | Steffi Eckardt
Um Unternehmen wie die chinesische XJ Group in puncto Elektromobilität noch besser zu unterstützen, hat Phoenix Contact eine Tochter in China gegründet.
Um Unternehmen wie die chinesische XJ Group in puncto Elektromobilität noch besser zu unterstützen, hat Phoenix Contact eine Tochter in China gegründet.
© Phoenix Contact

Der Elektromobilitätsmarkt in China wächst rasant. Darauf hat Phoenix Contact reagiert und mit der Phoenix (Nanjing) E-Mobility Technology eine eigene Elektromobilitätsgesellschaft im Reich der Mitte gegründet.

Offiziell registriert ist die Phoenix (Nanjing) E-Mobility Technology bereits seit Oktober 2015. Im Frühjahr diesen Jahres hat nun die chinesische Elektromobilitätsgesellschaft ihren operativen Betrieb auf. Mit einem zwanzigköpfigen Team, bestehend aus Entwicklern, Produkt- und Projektmanagern sowie der Produktion ist die neugegründete Tochter gut aufgestellt und kann flexibel und bedarfsorientiert auf die Anforderungen sowie die weitere Expansion des chinesischen Elektromobilitätsmarktes reagieren.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Phoenix Contact GmbH & Co KG