Elektroniknet Logo

Fokus auf Digitale Transformation

Frank Theisen führt IBM Technology

Digitalisierung Industrie 4.0 IIoT Digitale Transformation IBM
Der Aufsichtsrat der IBM Deutschland hat Frank Theisen mit sofortiger Wirkung zum Geschäftsführer des neuen Bereichs Technology ernannt.
© IBM

IBM Deutschland schafft einen neuen Geschäftsbereich Technology, Frank Theisen ist der Geschäftsführer. Technology vereint die IBM-Digitalsparte mit Hard- und Software, Hybrid Cloud & Public Cloud, das Partner-Ecosystem und die digitalen Vertriebswege.

Frank Theisen verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im IT Lösungsgeschäft, bringt Know-how in Daten- und KI-Technologien sowie dem Cloud Lösungsportfolio mit. Sein Fokus wird daruf liegen, Kunden auf dem Weg durch die digitale Transformation im Unternehmen zu unterstützen, wettbewerbsfähig zu bleiben und zugleich innovative Technologien zu integrieren.

Frank Theisen arbeitet bereits seit  1996 für IBM und gehört seit 2015 der erweiterten Geschäftsführung der IBM Deutschland an. Der studierte Diplom-Ingenieur in Technischer Informatik verfügt über umfassende Forschungs- und Entwicklungskompetenz in Daten- und KI-Technologien, sowie über langjährige Führungskompetenz in den Bereichen Vertrieb, Service und Geschäftsentwicklung. Er hat unter anderem bereits die Bereiche Hybrid Cloud, Data & AI und Security verantwortet.

Mit dieser Ernennung wird die Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH unter dem Vorsitz von Gregor Pillen fortan aus Markus Koerner (Global Technology Services), Agnes Heftberger (Vertrieb), Christian Noll (Global Business Services), Frank Theisen (Technology), Gabriele Schwarenthorer (Personal) und Nicole Reimer (Finanzen) bestehen.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

IBM Deutschland GmbH