Schwerpunkte

Mornsun

DC/DC-Wandler mit 18 bis 75 V Eingangsspannungsbereich

05. September 2017, 13:48 Uhr   |  Alfred Goldbacher

DC/DC-Wandler mit 18 bis 75 V Eingangsspannungsbereich
© Mornsun Guangzhou Science & Technology

100-W-DC/DC-Wandler-Serie URF48xxQB-100WR3

Mit ihrem Eingangsspannungsbereich von 18 bis 75 V, einem Wirkungsgrad bis 94 Prozent und einer Isolationsspannung von 2.250 V(DC) ist die 100-W-DC/DC-Wandler-Serie URF48xxQB-100WR3 in unterschiedlichsten Applikationen der industriellen Steuerungs- und Regeltechnik einsetzbar.

Dank ihrer hohen Qualität und Zuverlässigkeit eignet sich die für einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis +85 ℃ ausgelegte URF48xxQB-100WR3-Serie von Mornsun für die Zwischenbus-Stromversorgung in industriellen Regelungssystemen, dezentrale Energieversorgungen, drahtlose Netzwerkinfrastrukturen, Steuerungs-/Regelsysteme mittlerer und hoher Leistung sowie weiter entfernte DC-Stromversorgungssysteme.

Ein Anwendungsbeispiel sind intelligente Inspektionsroboter für Umspannstationen, die das Equipment für die Leistungsübertragung mittels Videoüberwachung, Temperatur- und Feuchte sowie Druckmessungen etc. rund um die Uhr überwachen und so die Sicherheit der Ausrüstung gewährleisten. Solche Inspektionsroboter müssen natürlich hochbelastbar sein. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Leistungsmodule.

Erfüllen lassen sich diese durch den Einsatz von zwei 100-W-Wandlern der Serie URF48xxQB-100WR3. Die Doppelversorgung bietet neben dem 4:1-Eingangsspannungbereich und dem hohen Wirkungsgrad eine Reihe weiterer Vorteile wie eine vereinfachte Schaltungsentwicklung und einen reduzierten Stromverbrauch.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Mornsun Guangzhou Science & Technology co., Ltd.