Industrielles Display für Außenbereich

Vibrationsfester und effizienter

6. September 2018, 9:30 Uhr | Markus Haller
Industrielles TFT-LCD AA070TA11 von Mitsubishi mit erweitertem Temperaturbereich.
Industrielles TFT-LCD AA070TA11 von Mitsubishi mit erweitertem Temperaturbereich.
© Mitsubishi

Mitsubishi hat ein industrielles 7-Zoll-TFT mit effizienterer LED-Hinterleuchtung entwickelt. Damit sinken Leistungsaufnahme und Wärmeentwicklung. Konzipiert wurde es für Industrie- und Messgeräte für den Außenbereich.

Das Display (Modell: AA070TA01) erreicht eine maximale Helligkeit von 1.000 cd/m² und ein Kontrastverhältnis von 1000:1. Genug für eine gute Ablesbarkeit in heller Umgebung. Über eine flexible Helligkeitssteuerung von 1% bis 100% lässt sich die Sichtbarkeit an die jeweils vorherrschende Umgebungshelligkeit anpassen.

Eine neu entwickelte LED-Hinterleuchtung arbeitet laut Mitsubishi um 30% effizienter, verglichen mit einer Standard-LED-Hinterleuchtung bei gleicher Helligkeit, und trägt zu einem niedrigen Stromverbrauch und geringer Wärmeentwicklung bei.

Spezifiziert ist es für den erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +80 °C. Für die Integration in Messgeräte, die eine hohe Erschütterungsfestigkeit nachweisen müssen, bietet der Hersteller Varianten in Kompressionsmontage an. Gegenüber der üblichen Seitenbefestigung über Gewindelöcher am TFT-LCD-Modul steigt die Vibrationsfestigkeit von 2 G auf 6,8 G.

Die Auflösung beträgt 1280 x 768 Pixel, die Hinterleuchtung ist auf 100.000 Stunden Lebensdauer spezifiziert und die Bildinformationen werden über eine LVDS-Schnittstelle übertragen.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Mitsubishi Electric Europe B.V.