Schwerpunkte

Huawei unter Druck

Verkauf der »Honor«-Smartphones

15. Oktober 2020, 07:32 Uhr   |  Heinz Arnold

Verkauf der »Honor«-Smartphones
© Huawei

Angeblich will Huawei die Smartphone-Marke »Honor« für 3,7 Mrd. Dollar verkaufen.

Damit würde sich die unter US-Druck stehende Huawei auf High-End-Handys fokussieren, wie Reuters berichtet. Die Marke »Honor« wendet sich vor allem an jüngere und weniger zahlungskräftige Kunden.

Als potenzielle Käufer nennen von Reuters zitierte Insider unter anderem die Digital China Group, der Haupt-Distributor für »Honor«-Handys. Doch seien auch Firmen wie Handy-Hersteller Xiaomi und TCL im Rennen.

Huawei hatte die Marke »Honor« 2013 geschaffen, die »Honor«-Division agiert weitgehend unabhängig von der Mutter Huawei.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

»Wo bleiben Sicherheitsstandards auf EU-Ebene?«
Noch genug Lagerbestände für Equipment
Offene Kooperation statt Abschottung

Verwandte Artikel

Huawei Technologies Deutschland GmbH