Schwerpunkte

Eurocircuits auf der electronica virtual

Online prüfen, ob das Design passt

09. November 2020, 17:02 Uhr   |  Karin Zühlke

Online prüfen, ob das Design passt
© Markt&Technik

Unter dem Motto „Der zuverlässige Weg zum Prototypen“ präsentiert sich Eurocircuits auf der electronica virtual: Highlight ist die kostenlose Online-Engineering-Plattform Visualizer, die Eurocircuits auf seiner Webseite zur Verfügung stellt.

Damit können Entwickler die Daten der Leiterplatte sowie die BOM und CPL für die Bestückung mit frei verfügbaren DFM- und DRC-Werkzeugen (DFM: Design for Manufacturing, DRC: Design Rule Check) validieren. Vorteil: Entwickler und Leiterplattendesigner erhalten ein auf Anhieb richtiges Design in Industriequalität und eine exakte Preiskalkulation noch vor der Bestellung.

Im Visualizer integrierte interaktive DFM-Werkzeuge für die Leiterplatte und die Bestückung prüfen die Designdaten auf Vollständigkeit, zeigen kritische Stellen im Design und geben konkrete Vorschläge, um Designfehler zu beheben. Jede Leiterplatte bzw. Baugruppe wird auf diese Weise vorab quasi virtuell gefertigt, bevor der Bestellvorgang startet.  Das Ziel ist immer, Lösungen, Alternativteile oder Konstruktionsänderungen vorzuschlagen, um ein fertigungsgerechtes Design zu erreichen. Über 700 Regeln sind zur Validierung der Parameterauswahl aufgenommen, um die Entwickler und Designer zu unterstützen. Nach erfolgter Validierung liefert Eurocircuits komplette Leiterplatten bestückt mit elektronischen Bauteilen für Prototypen und Kleinserien aus einer Hand ab sechs Arbeitstagen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Henkel Adhesive Technologies investiert bei actnano
Trumpf plant neues Vertriebsmodell mit Munich Re
Schatten - und Licht
Live-Chat mit Elektronikexperten

Verwandte Artikel

Eurocircuits BVBA