Schwerpunkte

EMS-Branche: Heterogenes Stimmungsbild

Schatten - und Licht

21. Oktober 2020, 12:07 Uhr   |  Karin Zühlke

Schatten - und Licht
© domoskanonos/stock.adobe.com

Die Wirtschaft hat mit einem noch nie dagewesenen Abschwung zu kämpfen; gleichzeitig deuten verschiedene Indizes seit Sommer eine leichte Erholung an. Was sagen EMS-Manager zur Lage?

In der EMS-Industrie scheint die Erholung zumindest zum Teil angekommen zu sein. Die Erwartungen für 2020 sind heterogen: 
Vom Umsatzrückgang bis zum leichten Plus ist alles dabei. Automotive und Luftfahrt sind erwartungsgemäß die Branchenverlierer. Beim virtuellen EMS-Forum der Markt&Technik äußern sich Geschäftsführer und Manager aus führenden EMS-Firmen. Eine Übersicht in Wort und Bild. 

Schatten - und Licht

Markt&Technik
Markt&Technik
Markt&Technik

Alle Bilder anzeigen (13)

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Limtronik GmbH, Sanmina Europe, Zollner Elektronik AG, Turck duotec GmbH, katek GmbH, GPV Group, BMK Group GmbH & Co. KG, Grundig Business Systems GmbH, productware gmbh, cms electronics gmbh, Ginzinger electronic systems GmbH, Lacon Electronic GmbH