Elektroniknet Logo

Vernetzte Fahrzeugdienste

SAIC Motor setzt auf Here

MG5 des chinesischen Automobilherstellers SAIC
© Here Technologies

Der chinesische Automobilhersteller SAIC Motor setzt für die vernetzten Infotainmentsysteme seiner Marke MG auf Here Technologies – und zwar in den Regionen Südostasien, Ozeanien, Westeuropa, Lateinamerika, den Mittleren Osten und Indien.

Zu den Diensten von Here, die in den MG-Infotainmentsystemen zum Einsatz kommen, gehört Here Traffic mit Echtzeitinformationen zum Verkehrsfluss, die Fahrern helfen, sicherer und schneller an ihr Ziel gelangen. Darüber hinaus umfasst das System von SAIC Motor weitere vernetzte Dienste wie Here Parking, Here EV Charge Points und Here Fuel Prices, über die Fahrer dynamische und relevante Informationen über ihre Strecke erhalten.

Das Here SDK ist in i-SMART, die App von MG integriert. Die App ermöglicht Fahrern Zugriff auf Funktionen des vernetzten Infotainmentsystems. Das Here SDK bietet ortsbezogene Funktionen wie Karten, Routenberechnung, Geokodierung sowie Suche, Verkehrsmeldungen, Informationen zu öffentlichem Personennahverkehr und Navigation.

Mit weltweiter Kartenabdeckung und länderspezifischem Marktwissen unterstützt Here die SAIC Group bei ihrem Wachstum außerhalb von China. Alle Fahrzeuge der Marke MG werden die Dienste von Here nutzen. Sie sollen ab sofort in Südostasien, Ozeanien und Westeuropa verfügbar sein. Für Lateinamerika, den Nahen Osten und Indien ist eine Einführung innerhalb der nächsten Monate geplant.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH