Elektroniknet Logo

Navigation auf die einfachste Art

Die drei Worte »Aufsatz, Solange, Mütze« führen zur Zugspitze

What3words Navigation
Die Navigation mit What3words ermöglicht es Autofahrern, mit nur drei Wörtern eine Wegbeschreibung zu einem beliebigen Ort – auf drei Meter genau – zu erhalten.
© What3words

What3words ist ab sofort Teil des Harman Ignite Store eine Plattform für vernetzte Fahrzeuge, die es Kfz-Herstellern ermöglicht, ihren eigenen App-Store im Fahrzeug zu entwickeln und zu betreiben. Die Zusammenarbeit ermöglicht es Autobauern, What3words als Navigationsfunktion im Auto anzubieten.

What3words ist eine sehr einfache Art, über einen Standort zu sprechen. Das Unternehmen hat den Globus in 57 Billionen Quadrate der Größe 3 x 3 Meter unterteilt und jedem eine einzigartige Kombination von drei Wörtern gegeben – eine Dreiwortadresse. So verweisen zum Beispiel die drei Wörter ///aufsatz.solange.mütze auf den Gipfel der Zugspitze. Damit bietet what3words eine einfache Möglichkeit, Orte zu kommunizieren, an denen Straßenadressen oft versagen, wie Gebäudeeingänge, Parkplätze, Ladestationen für Elektrofahrzeuge und unbenannte Straßen. 

Mit hoher Sprachpräzision können Dreiwortadressen direkt per Sprache oder Text in die Head-Unit oder eine verbundene Fahrer-App eingegeben werden, ganz wie eine normale Straßenadresse oder ein Sonderziel. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Straßenadressen, die öfter doppelt vorhanden sind, ist jede What3words-Adresse einzigartig, was Fehler minimiert und den Fahrer genau dorthin bringt, wohin er will.

Der Harman Ignite Store will das Fahrerlebnis optimieren, indem er den Zugriff auf ein umfassendes Ökosystem von Cloud-basierten Anwendungen und Diensten ermöglicht. Damit können Automobilhersteller, Händler und Dienstleister neue Cloud-Anwendungen und -Dienste einführen, einfach einsetzen und verwalten. Der Marktplatz umfasst Medieninhalte, Point-of-Interest-Lösungen, Messaging-Anwendungen und einen Automobil-Sprachassistenten, die alle auf der Harman-Ignite-Cloud-Plattform verfügbar sind.

Die Technologie von What3words wird von globalen Automobilunternehmen, Logistikanbietern und Mobilitäts-Apps eingesetzt, darunter Mercedes-Benz, Tata Motors, Lotus, Ford, Addison Lee, Hermes und Cabify. Die What3words-App kann sowohl für iOS als auch für Android kostenlos heruntergeladen werden und funktioniert offline in mehreren Sprachen – ideal für den Einsatz in Gegenden mit unzuverlässiger Datenverbindung. Außerdem ist What3words auch auf Browsern über eine Online-Karte verfügbar.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Harman Becker Automotive Systems GmbH