Schwerpunkte

Hochleistungs-Elektroautos von Volvo

Polestar wird eigenständige Marke

22. Juni 2017, 12:00 Uhr   |  Stefanie Eckardt

Polestar wird eigenständige Marke
© Volvo

Neue Rolle für Polestar: Volvo baut eigenständige Marke für Hochleistungs-Elektroautos auf.

Volvo baut seine Performance-Abteilung Polestar zu einer neuen, eigenständigen und elektrifizierten Hochleistungs-Marke aus. CEO wird Thomas Ingenlath, der als Senior Vice President für Design die Erneuerung der Marke Volvo vorantrieb.

Volvo arbeitet mit Polestar Performance seit 1996 zusammen und hat das Unternehmen im Juli 2015 zu 100 Prozent übernommen. In Zukunft wird das Unternehmen Modelle der Marke Polestar verkaufen, die nicht länger ein Volvo Logo tragen, sowie Leistungsoptimierungen für Volvo Modelle unter der Bezeichnung Polestar Engineered anbieten.

Durch die Verbindung mit dem schwedischen Automobilhersteller profitiert Polestar von Technik- und Entwicklungssynergien sowie von bedeutenden Skaleneffekten und kann weltweit führende Hochleistungs-Elektrofahrzeuge designen, entwickeln und bauen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Volvo Car Germany GmbH