Schwerpunkte

Camtec-Netzteile bei M+R Multitronik

Zuverlässige Stromversorgungen überbrücken Netzstörungen

06. Februar 2018, 11:01 Uhr   |  Irina Hübner

Zuverlässige Stromversorgungen überbrücken Netzstörungen
© M+R Multitronik

Für anspruchsvolle Anwendungen eignen sich die weltweit einsetzbaren AC/DC-Netzteile des Herstellers Camtec. Dazu sind sie in einem stabilen Metallgehäuse untergebracht.

Die Netzteile zeichnen sich durch eine stabile Regelung bei niedriger Restwelligkeit aus. Große Lastsprünge werden durch hohe Energiereserven abgefangen.

Ihre LED-Status-Anzeigen, die Geräteinformationen sowie die Bedienelemente sind leicht zugänglich und übersichtlich an der Frontseite angebracht. Durch die eigens von Camtec entwickelten Lüftungsgitter am Geräteboden und an der Oberseite wird ein hervorragender Luftdurchsatz gewährleistet.

Durch die lange U/I-Kennlinie ohne Foldback ist ein gesicherter Anlauf im Zusammenspiel mit kritischen Lasten möglich, so dass diese vor Beschädigungen geschützt sind.

Weitere Merkmale der Netzteile sind eine ausreichende Pufferzeit zur Überbrückung von Netzstörungen sowie ein hoher Wirkungsgrad. Bei 40 °C Umgebungstemperatur wird die MTTF der Stromversorgungen mit mindestens 160.000 Stunden angegeben. M+R Multitronik vertreibt die Camtec-Netzeile und bietet daraus umfangreichen technischen Support und Unterstützung bei der Auswahl der passenden Stromversorgung.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Warum Löcher nicht zu Kurzschlüssen führen
Neuer Regler verteilt Strom einfach und effizient im Netz
PCIM-Konferenzprogramm steht fest

Verwandte Artikel

M+R Multitronik GmbH