Schwerpunkte

Recom Power

Stromversorgungsmodul im flachen QFN-Package

14. Oktober 2019, 10:14 Uhr   |  Christina Deinhardt

Stromversorgungsmodul im flachen QFN-Package
© Recom Power

Der neue DC/DC-Wandler von Recom ist eines der kleinsten Module seiner Klasse.

Bei dem neuen DC/DC-Wandler von Recom handelt es sich um ein flaches Stromversorgungsmodul mit Buck-Regler im QFN-Package. Die im Modul RPX-2.5 verwendete Flip-Chip-Technologie erhöht die Leistungsdichte und verbessert das Wärmemanagement.

Das neue Stromversorgungsmodul von Recom bietet eine hohe Leistungsdichte auf einem QFN-Package mit einer Größe von 4,5 x 4 x 2 mm³. Das RPX-2.5 hat einen Eingangsspannungsbereich von 4,5 bis 28 VDC und ermöglicht die Verwendung von Versorgungsspannungen 5, 12 oder 24 V. Die Ausgangsspannung kann mit zwei Widerständen im Bereich von 1,2 bis 6 V eingestellt werden – wobei der maximale Ausgangsstrom 2,5 A beträgt.

Noch dazu ist der Ausgang dauerhaft kurzschlussfest und vor Überströmen und Ausfällen durch Übertemperatur geschützt. Das Modul hat einen Wirkungsgrad von bis zu 92 % und ist durch die Flip-Chip-Technologie thermisch optimiert. Auf Grund einer integrierten abgeschirmte Drossel in dem Miniaturgehäuse, ist das Modul besonders für platzbeschränkte Anwendungen geeignet.

Für das Modul bietet Recom zusätzlich ein Evaluation-Board an, sodass Kunden schnell und einfach testen können. Muster der Wandler und Evaluation-Boards sowie die OEM-Preise sind bei allen autorisierten Fachhändlern oder direkt von Recom erhältlich.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

RECOM Electronic GmbH, RECOM Power GmbH