Schwerpunkte

Mehrfarbiger Lightstrip von Signify

Kinoatmosphäre im Wohnzimmer

08. September 2020, 13:53 Uhr   |  Anja Zierler

Kinoatmosphäre im Wohnzimmer
© Signify

Der Philips Hue Play Gradient Lightstrip kann das Wohnzimmer in eine Lichtshow tauchen.

Der Philips Hue Play Gradient Lightstrip von Signify bringt eine Lichtshow in die eigenen vier Wände, indem er die Farben der auf dem Bildschirm dargestellten Inhalte annimmt und an die Wand projiziert.

Der mehrfarbige Lightstrip lässt sich dazu an der Rückseite eines Fernsehers mit einer Bilddiagonalen von 55 Zoll oder mehr anbringen. Anschließend gibt er die auf dem Bildschirm dargestellten Inhalte wieder, wobei die erzeugten Farben dabei nahtlos ineinander übergehen und für ein Entertainment-Erlebnis wie im Kinosaal sorgen. Egal ob Film, Gaming oder Musik – der Lightstrip spiegelt die Bildschirminhalte oder den Sound in unterschiedlichen Farben wider, die dabei auf natürliche Weise ineinander übergehen und einen einzigartigen Effekt an der Wand hinter dem Bildschirm schaffen.

45-Grad-Lichtprojektion sorgt für Kinoatmosphäre

Signify hat den Lightstrip so entwickelt, dass mit einer 45-Grad-Lichtprojektion und den optimal gemischten Lichtfarben eine ideale Kinoatmosphäre erzielt wird. Möglich ist dies mit einer Reihe von einzeln angesteuerten LEDs, die sowohl weißes Licht als auch mehr als 16 Millionen Farben erzeugen können. Kombinieren lässt sich der Lightstrip mit jeder farbfähigen Lampe und Leuchte der Hue-Familie. Mithilfe der Hue Sync App können Nutzer die Art und Weise anpassen, wie die Lampen auf die Inhalte des Fernsehbildschirms reagieren sollen. Einstellbar sind zum Beispiel die Geschwindigkeit und Intensität der Lichteffekte. Für die Einbindung des Philips Hue Play Gradient Lightstrip in den Entertainment-Bereich benötigen Nutzer entweder die Philips Hue Sync Desktop App für PC oder Mac oder eine Philips Hue Play HDMI Sync Box zusammen mit der Hue Sync Mobile App. Eine ebenfalls notwendige Hue Bridge als Steuerelement ist separat erhältlich.

Lichtshow für die Kinonacht

Mithilfe der Hue Sync App können Nutzer die Art und Weise anpassen, wie die Lampen auf die Inhalte des Fernsehbildschirms reagieren sollen. Einstellbar sind zum Beispiel die Geschwindigkeit und Intensität der Lichteffekte und vieles mehr.
Der Lightstrip gibt so die auf dem Bildschirm dargestellten Inhalte wieder. Die erzeugten Farben gehen dabei nahtlos ineinander über.
Egal ob Film, Gaming oder Musik – der Philips Hue Play Gradient Lightstrip spiegelt die Bildschirminhalte oder den Sound in unterschiedlichen Farben wider, die dabei auf natürliche Weise ineinander übergehen und einen einzigartigen Effekt an der Wand

Alle Bilder anzeigen (6)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Hygienische Bedienbarkeit wichtiger als je zuvor
Neuheiten aus der Display-Branche
Bis zu 60 % Förderung

Verwandte Artikel

Signify GmbH