Schwerpunkte

Monolithic Power Systems

Linearisierung On Chip

03. Dezember 2020, 09:18 Uhr   |  Nicole Wörner

Linearisierung On Chip
© Monolithic Power Systems (MPS)

Produktfamilie MagAlpha von MPS

Ab Anfang 2021 bietet Monolithic Power Systems (MPS) neue Winkelsensoren an, die mit einer Linearisierung On Chip die Genauigkeit magnetisch basierter Encoder-Lösungen zusätzlich erhöhen

Die neuen Bauteile der Produktfamilie MagAlpha basieren auf der Spin-Axis-Hall-Technologie und ermöglichen die hersteller- und kundenseitige Linearisierung des vollständigen Winkelbereichs.

Encoder-Schnittstellen nach Industriestandard stehen ebenfalls zur Verfügung: frei programmierbare Quadratur-Signale, SSI-Synchron-Serielle-Schnittstelle, pulsweiten-modulierter Ausgang und Feldstärken-Indikation.

Eine Embedded-Schnittstelle SPI sorgt für vollständigen Datenzugriff inklusive Speicherung im nichtflüchtigen Speicher-On-Chip. 

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

MPS Monolithic Power Systems