Prüfadapterbau HQIB übernimmt Mehrheit an ATX

Die Harald Quandt Industriebeteiligungen GmbH - kurz HQIB - hat die Anteilsmehrheit am Prüfadapter-Spezialisten ATX übernommen.

Firmengründer Hans Drexler bleibt Mitgesellschafter und Geschäftsführer des Unternehmens. Die kaufmännische Leitung verbleibt bei Prokurist Robert Schulz. Über weitere Einzelheiten der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

»ATX agiert in einem Wachstumsmarkt und ist bestens positioniert, um von der steigenden Nachfrage nach Testadaptern zu profitieren«, sagt Gregor Harald May, Geschäftsführer von HQIB. »Gemeinsam mit Hans Drexler, dem Managementteam und den Mitarbeitern wollen wir den Erfolgskurs von ATX als langfristiger Partner fortsetzen. Wir werden weiter in das Geschäft investieren. Dabei kommen auch Zukäufe sowie strategische Investitionen und Kooperationen in Frage.«

Hans Drexler, Gründer und Geschäftsführer von ATX, sieht die Ziele des Unternehmens mit HQIB im Rücken im Ausbau der Marktführerschaft in Europa und im internationalen Wachstum. »Die strategische Partnerschaft mit HQIB ermöglicht es uns, noch stärker in den technologischen Fortschritt, unsere Produkte und unseren Service zu investieren«, so Drexler.

Die 1997 gegründete ATX beschäftigt über 150 Mitarbeiter an den Standorten Weil im Schönbuch (Baden-Württemberg) und Pürgen (Oberbayern). Dort ist aktuell auch der Bau eines neuen Hauptsitzes geplant. Der Umzug ist in den nächsten 18 Monaten geplant.