Elektrotechnikbranche in Hochstimmung

ZVEI will mit Elektrifizierung und Energiewende wachsen

24. Januar 2018, 15:46 Uhr | Heinz Arnold

Fortsetzung des Artikels von Teil 3

Klappt die Energiewende?

Besonders setzte er sich für die Energiewende ein: »Wie die Klimastudie aus dem vergangenen Jahr gezeigt hat, kann die Energiewende in Deutschland erfolgreich gestaltet werden. Die bis 2050 gesetzten Ziele sind volkswirtschaftlich und betriebswirtschaftlich zu erreichen. Wir können der Leitmarkt für die Welt werden, die Technologien sind vorhanden. Wir müssen es also über die nächsten Jahre schaffen, dass der Prozess unumkehrbar wird.«

So sei die Elektrifizierung des Verkehrs der richtige Weg, die Voraussetzungen für den Aufbau der dazu erforderlichen Infrastruktur sei nun auch weitgehend geschafft. »Insgesamt besteht die Digitalisierung aber nicht nur darin, von A nach B zu kommen, sondern neue Geschäftsmodelle umzusetzen, das muss parallel zur technischen Entwicklung erfolgen. Da gibt es viele gute Ansätze, die Automobilhersteller hierzulande müssen aber auch dafür sorgen, wieder vorne mit dabei zu sein!« Sich hier an China auszurichten, sei keine schlechte Idee.

Energieeffizienz in die Gebäude

Als einen weiteren wichtigen Punkte erwähnt er die Energieeffizienz in Gebäuden. »Die Politik sollte hier auch in den eigenen Gebäuden voran gehen!« Denn von insgesamt 20 Mio. sind immerhin 1,8 Mio. Gebäude staatlich. Sie tragen sogar 30 Prozent zum Energieverbrauch bei. Entsprechende Maßnahmen würden hier also überproportional ins Gewicht fallen.

Hier zeigt sich auch: Es kommt im Zeichen der Digitalisierung nicht nur darauf an, einzelne Produkte zu optimieren, sondern Elektrizitätsversorgung, Wärmeversorgung und Verkehr über Sektorkoppelung zu einem einzigen System zu verbinden: »Die Mittel der Digitalisierung standen uns vor zehn Jahren gar nicht zur Verfügung, jetzt können wir die Problememe lösen.«


  1. ZVEI will mit Elektrifizierung und Energiewende wachsen
  2. Der Export boomt...
  3. ...doch es drohen Risiken
  4. Klappt die Energiewende?
  5. Smart Meter als Nagelprobe

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

ZVEI Zentralverband Elektrotechnik und Elektronikindustrie e.V.