Elektroniknet Logo

Edge-Infrastrukturen entwickeln

EBV ist Mitglied bei ARMs „Projekt Cassini“

.
Antonio Fernandez, EBV: „Edge Computing wird ein wesentliches Element bei der groß angelegten IoT-Einführung sein, aber es gibt erhebliche Herausforderungen in Bezug auf Sicherheit und Technologiefragmentierung zu überwinden."
© WEKA Fachmedien/EBV

EBV ist gemeinsam mit den Schwester-Firmen Avnet Embedded und Witekio ab sofort bei ARMs Edge Computing Initiative "Projekt Cassini" mit an Bord.

Ferner will EBV seine Kunden zum Thema mit einem Kompetenzzentrum unterstützen.

Dezentrale Verarbeitungsressourcen am „Edge“  und nicht in zentralen Rechenzentren werden künftig maßgebliche Bedeutung haben. Wenn solche Ressourcen näher an den eigentlichen Anwendungen liegen, können niedrige Latenzzeiten erzielt und Netzüberlastungen vermieden werden. Die Hardware-Vielfalt stellt jedoch ein großes Hindernis dar, wenn es darum geht, dass alles effektiv zusammenarbeitet. Es muss daher ein Weg gefunden werden, um Edge-Compute-Assets in großem Umfang über verschiedene Plattformen hinweg zu verwalten, so dass keine potenziellen Fragmentierungsprobleme auftreten. Ein Höchstmaß an Sicherheit ist dabei ebenso erforderlich.

Durch das Projekt Cassini konnten ARM und Technologiepartner wie EBV ein vielschichtiges Ökosystem aufbauen, das die Softwareentwicklung für Edge-Infrastrukturen erleichtern soll. Die Initiative stützt sich auf den Aufbau eines umfassenden Standard-Frameworks sowie auf die Verwendung fortschrittlicher, architekturunabhängiger Sicherheits-APIs und Cloud-nativer Stacks, die auf verschiedenen ARM-basierten Hardware-Plattformen einsetzbar sind.  Die Kunden sollen  außerdem Zugang zu einer breiten Palette von Open-Source-Referenzlösungen, die ihnen Ansatzpunkte für ihre Implementierungen bieten, haben.

Antonio Fernandez, Vice President of Technical Development bei EBV Elektronik, spricht von einer „beispiellosen Interoperabilität über ein breites Spektrum verschiedener Hardwaresysteme hinweg“, die Cassini ermöglichen werde. „Edge Computing wird ein wesentliches Element bei der groß angelegten IoT-Einführung sein, aber es gibt erhebliche Herausforderungen in Bezug auf Sicherheit und Technologiefragmentierung zu überwinden", so Fernandez.

Relevante Anbieter


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

EBV Elektronik GmbH & Co. KG