Schwerpunkte

Heraeus Electronics

PowerAmerica beigetreten

23. Juli 2021, 11:30 Uhr   |  Iris Stroh

PowerAmerica beigetreten
© Heraeus

Heraeus liefert Materialien und Prozesswissen für die Fertigung von Leistungselektronik.

Heraeus Electronics wird Mitglied von PowerAmerica, um die Kommerzialisierung von Wide-Bandgap-Halbleitern voranzutreiben.

Die Zusammenarbeit zwischen Heraeus und PowerAmerica hat das Ziel, die nächste Generation der Siliciumcarbid und Galliumnitrid basierenden Leistungselektronik schneller marktfähig zu machen sowie die mit neuen Technologien oft einhergehenden Kosten und Risikofaktoren zu minimieren. Aufgrund seiner starken Vernetzung mit Halbleiter-Herstellern und Unternehmen, die Halbleiter einsetzen, ist PowerAmerica als Informationsplattform laut Heraeus bestens positioniert. Die Unterstützung durch das amerikanische Ministerium für Energiewirtschaft sowie die Einbindung von Marktforschern ermöglicht zudem den Wissenstransfer zu den in der Branche tätigen Beschäftigten und die Schaffung innovativer Produktideen. »Durch die Zusammenarbeit mit Heraeus Electronics können wir die Leistungscharakteristik von elektronischen Bauteilen ohne Kompromisse für Kosten optimieren«, sagt Executive Director Victor Veliadis von PowerAmerica.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Heraeus Materials Technology GmbH & Co. KG