Elektroniknet Logo

Industrie-PCs von OnLogic

Rugged und lüfterlos für das Edge

Karbon 400
Die »Karbon-400«-Serie ist speziell für Edge-Computing-Anwendungen konzipiert.
© OnLogic

OnLogic präsentiert zwei lüfterlose Rugged Computer, die auf Intels Atom-x6000-CPUs basieren. Die »Karbon-400«-Serie ist speziell für Edge-Computing, Industrie-4.0- und IIoT-Applikationen ausgelegt.

Sowohl der »Karbon 410« als auch der »Karbon 430« sind entweder mit der Dual Core »Atom X6211E« oder der Quad Core »Atom X6425E« CPU konfigurierbar. Entwickelt wurde die Karbon-400-Serie mit einem Betriebstemperaturbereich von -40 bis 70 °C, lüfterloser Kühlung, variabler Eingangsleistung und ohne bewegliche Teile. 32 GB DDR4-Speicher sind ebenso onboard wie zweifach USB-3.2- sowie zweifach USB-2.0-Anschlüsse, außerdem zweifach LAN mit PoE+ als Option. Optional sind zudem COM- sowie GPIO-Schnittstellen verfügbar. Weiterhin verfügt das Modell Karbon 430 über zwei zusätzliche M.2-2280-Steckplätze. Sie sind für zusätzlichen Speicher, Drahtlosverbindungen oder I/O-Schnittstellen nutzbar. Außerdem bietet der Karbon 430 einen zusätzlichen SIM-Kartensteckplatz. Hiermit lassen sich Mobilfunkapplikationen mit mehreren Anbietern konfigurieren.

Zusätzlich zum NRTL Safety Listing und dem CB-Schema, hat die Karbon-400-Serie umfangreiche EMV-Tests gemäß EN 60601-1 für medizinische elektrische Geräte, EN 50121 für Bahnanwendungen, EN 55032/35 für Automotive und EN 60945 für die Seeschifffahrt durchlaufen. So verfügt die Karbon-400-Serie über einen ESD-Schutz von 15 kV, eine magnetische Störfestigkeit von 30 A/m und eine RF-Störfestigkeit von bis zu 30 V/m. Zudem erfüllen die Systeme die Schock- und Vibrationsnormen nach IEC und MIL-STD-810. Beide Produkte sind direkt über die OnLogic Website zu beziehen und kosten 920,81 € (Karbon 410) beziehungsweise 1.122,88 € (Karbon 430) in der Grundausstattung.

Relevante Anbieter


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

elektroniknet