»JetCarrier96«

Carrierboard für Nvidia-Module

11. November 2022, 7:30 Uhr | Tobias Schlichtmeier
JetCarrier96
Das JetCarrier96 bietet umfassende Konnektivität für Nvidia-Jetson-Designs.
© Arrow Electronics

Arrow Electronics präsentiert ein neues Carrierboard für Nvidias Jetson System-on-Modules. Mit JetCarrier96 können Entwickler Carrierboard-Designs für Anwendungen wie autonome Maschinen, intelligente Bildverarbeitung oder diagnostische Bildgebung beschleunigen.

Arrow Electronics stellt das »JetCarrier96« auf der electronica 2022 aus, in Halle C4, Stand 420. Um schnelles Prototyping zu unterstützen, nutzt das JetCarrier96 einen microATX-Standardformfaktor und ist mit gängigen verfügbaren Netzteilen, Gehäusen und vielen Peripheriegeräten für Desktop-Computer kombinierbar. Es unterstützt High-Speed-Peripherieerweiterungen über vier PCIe-Kartensteckplätze, vier USB 2.0, vier USB 3.2 Gen 2 und einen 1-GB-Ethernet-LAN-Anschluss. Weiterhin unterstützt JetCarrier96 Sensorerweiterungen über einen Mezzanine-Anschluss, einen Qwicc-kompatiblen Anschluss, eine mikroBUS-Buchse und zwei 15-polige Kameraanschlüsse. Entwickler des neuen Carrierboards ist eInfochips, Mitglied des Nvidia-Partner-Netzwerks und Unternehmen von Arrow Electronics.

Das JetCarrier96-Referenzdesign bietet:

  • EMV-optimierte Silent Switcher-Regler mit hohem Wirkungsgrad von Analog Devices
  • µModule System-in-Package-Leistungsregler
  • Switchtec PFX Gen 4 Fanout PCIe-Switch von Microchip
  • PolarFire FPGA (Microchip)
  • USB 3.2 Gen 2 SmartHub Controller
  • USB 2.0 Hi-Speed Hub Controller
  • PIC16F15244 PIC MCU für die Stromversorgungssequenzierung
  • Konnektivität von TE connectivity
  • Jetson Engineering Services von Nvidia

Das JetCarrier96 Referenzdesign ist ab sofort für erste Kunden verfügbar. Die allgemeine Markteinführung ist für das erste Quartal 2023 geplant. Weitere Informationen erhalten Interessenten auf der electronica 2022.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Arrow Electronics