Schwerpunkte

Polestar Performance Optimierung

Software verbessert Drehmomentverteilung an Hinterräder

17. August 2018, 09:48 Uhr   |  Stefanie Eckardt

Software verbessert Drehmomentverteilung an Hinterräder
© Volvo Cars

Die von der elektrischen Performance-Marke Polestar entwickelte Software verbessert die Drehmomentverteilung an die Hinterräder.

Die von der Volvo-Tochter Polestar entwickelte Software Polestar Performance Optimierung verbessert die Drehmomentverteilung an die Hinterräder. Darüber hinaus profitieren Fahrzeuge auch von einem besseren (Ein-)Lenkverhalten, sichererem Handling in Kurven und mehr Traktion beim Anfahren.

Die Allrad-Optimierung wird wahlweise über den Fahrmodus Dynamic aktiviert oder durch Ausschalten der elektronischen Stabilitätskontrolle. Sie ist ab sofort für alle Allradfahrzeuge mit Automatikgetriebe ab Modelljahr 2019 mit Benzin- und Dieselmotor erhältlich, die auf der skalierbaren Produkt-Architektur (SPA) und der kompakten Modular-Architektur (CMA) basieren – also vom XC40 über den V60 und XC60 bis zur kompletten Volvo 90er Baureihe. Ausgenommen sind nur die Plug-in-Hybridmodelle mit T8 Twin Engine, die durch das Electric-Rear-Axle-Drive-Systems bereits serienmäßig von einer ausgeglichenen Drehmomentverteilung profitieren.
 
Die verbesserte Drehmomentverteilung ist das aktuelle Feature der Polestar Performance Optimierung: Die Software erhöht bislang unter anderem Motorleistung und Drehmoment, verbessert das Ansprechverhalten von Gaspedal und Getriebe und ermöglicht dank Ganghaltefunktion zudem schnellere Kurvenfahrten. Sie ist bei jedem Volvo-Vertragspartner erhältlich. Sie lässt sich direkt bei Bestellung eines neuen Modells ordern, so dass eine TÜV-Abnahme und Änderung der Fahrzeugpapiere nicht erforderlich ist. Sie kann aber auch nachträglich erworben werden. Die Kosten betragen jeweils 999 Euro (UVP inkl. MwSt. zzgl. Einbaukosten und ggf. TÜV-Abnahme).

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Volvo Car Germany GmbH