Schwerpunkte

BMW i Vision Dynamics auf der IAA

E-Mobilitätsstudie von BMW schafft 600 km

12. September 2017, 13:20 Uhr   |  Christina Deinhardt

E-Mobilitätsstudie von BMW schafft 600 km
© BMW

BMW präsentiert den BMW i Vision Dynamics.

BMW präsentiert auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt ein neues Konzeptfahrzeug für E-Mobilität: Der BMW i Vision Dynamics ist ein viertüriger Gran Coupés mit vielversprechenden Eckdaten.

Das Konzept von BMW klingt beeindruckend: Das Elektromodell BMW i Vision Dynamics hat laut dem Hersteller eine Reichweite von 600 km, über 200 km/h Spitzengeschwindigkeit und einer Beschleunigung von 4,0 s von 0-100 km/h – und sieht dabei auch noch sportlich und elegant aus.

Doch es soll nicht nur bei einem einzelnen Modell bleiben: Im Jahr 2025 will BMW 25 Modelle mit elektrifiziertem Antrieb anbieten – davon 12 rein-elektrisch.

BMW i Vision Dynamics

Auf der IAA präsentiert BMW seine Elektromibilitäts-Studie BMW i Vision Dynamics.
Harald Krüger, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG vor dem fertigen Konzeptfahrzeug.
BMW präsentiert das Elektromodell Vision Dynamics.

Alle Bilder anzeigen (8)

Die Silhouette des BMW i Vision Dynamics ist eine Weiterentwicklung der klassischen BMW Proportionen: der lange Radstand, die fließende Dachlinie und kurze Überhänge wirken elegant und dynamisch. Die Fugen der Studie sind kaum sichtbar und die Scheiben sind bündig in den Fahrzeugkörper integriert. Die fast symmetrische Form der Fensteröffnungen ermöglicht allen Mitfahrern eine gute Sicht nach außen – ein Aspekt, der besonders für autonome Fahrzeuge interessant sein könnte. Die Studie verfügt zudem über eine durchgehende Glasfläche von Front- bis Heckscheibe.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

BMW AG