Schwerpunkte

Mobilitätswende in Dänemark vorantreiben

Compleo partnert mit Clever

28. Juli 2021, 14:16 Uhr   |  Kathrin Veigel

Compleo partnert mit Clever
© Compleo

Clever widmet sich der Aufgabe, die Entscheidung für Elektromobilität zu erleichtern – mit einer Ladetechnik, die es den Menschen einfach macht.

Der Anbieter von Ladelösungen Compleo baut seine Zusammenarbeit mit dem dänischen Ladeinfrastrukturbetreiber Clever weiter aus. Nach bereits 400 ausgelieferten Ladesäulen im ersten Halbjahr 2021 sind mehr als weitere 500 Ladesäulen mit je zwei Ladepunkten für den Rest des Jahres beauftragt.

Dänemark verfolgt ambitionierte Ziele, um die Elektromobilität im eigenen Land  voranzubringen. Dafür braucht es allerdings die notwendige Ladeinfrastruktur, um den Fahrern von Elektrofahrzeugen genügend Sicherheit zu geben.

Das Unternehmen Clever setzt auf ganzheitliche Produkte für die Ladeinfrastruktur. Hierzu gehören intelligente Lösungen für das Laden zu Hause sowie Ladelösungen für Unternehmen und staatliche Einrichtungen. Clever führte eigenen Angaben zufolge als erstes Unternehmen weltweit unbegrenztes Laden für eine feste monatliche Gebühr ein und verband skandinavische Städte über Ländergrenzen hinweg mit einem Netzwerk aus Schnellladestationen entlang der Autobahnen.

Auch Compleo ist ein Pionier im Bereich E-Mobilität: Seit zwölf Jahren stellt das Unternehmen Ladestationen her und liefert eichrechtskonforme DC-Ladepunkte nach ganz Europa.

»Durch die Kooperation mit Clever tragen wir zu einem erheblichen Anteil der dänischen Ladeinfrastruktur bei. Das große Auftragsvolumen ist auch Spiegelbild des Marktwachstums in Dänemark sowie in ganz Europa – ein vielversprechendes Zeichen für die Zukunft«, so Checrallah Kachouh, Co-CEO und CTO bei Compleo. Clever stellt fast 60 Prozent der Ladeinfrastruktur in Dänemark. Wiederum 40 Prozent des Betreibers werden von Compleo geliefert.

Auch Casper Kirketerp-Møller, CEO von Clever, freut sich über die enge Zusammenarbeit: »Mit Compleo haben wir einen verlässlichen Partner gefunden, um langfristige, intuitive und anwenderfreundliche Lösungen zu schaffen, die wir fortlaufend in unser ganzheitliches Clever-Angebot integrieren. Daher freuen wir uns, unsere strategische Partnerschaft weiter auszubauen. Eine innovative Ladeinfrastruktur ist unerlässlich, um die Mobilitätswende in Dänemark weiter voranzutreiben. Gemeinsam mit Compleo wollen wir auch in den kommenden Jahren eine erstklassige Ladeinfrastruktur für alle Fahrer von Elektrofahrzeugen aufbauen.« 

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH