Neuer Škoda-Service »Pay to Park«

Parkgebühren europaweit per App zahlen

10. November 2022, 9:08 Uhr | Irina Hübner
Voraussetzung für die Nutzung von Pay to Park ist ein aktives Škoda-Connect-Konto.
© Škoda

Der neue Škoda-Connect-Service »Pay to Park« soll das Parken in verschiedenen europäischen Ländern einfacher machen: Škoda-Kunden können sich über die MyŠkoda-App oder das Infotainmentsystem Parkmöglichkeiten anzeigen lassen, Kosten einsehen und bequem bezahlen.

Nach einer Pilotphase in der Schweiz ist der Dienst nun auch in Deutschland, Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland und Norwegen verfügbar. Gleichzeitig baut Škoda den Service weiter aus, acht weitere Länder sollen in Kürze folgen, darunter Frankreich, Ungarn, Italien und Spanien. Im Jahr 2023 plant Škoda den Dienst noch in weiteren Ländern auszurollen.

Um seinen Kunden den Service zur Verfügung stellen zu können, kooperiert Škoda mit dem international tätigen Connected-Car-Dienstleister Parkopedia.

Kunden können den Dienst über die MyŠkoda-App auf dem Smartphone oder über die aktuellen Amundsen- und Columbus-Infotainmentsysteme nutzen. Die In-Car-App ist ab sofort für die Modellreihen Fabia, Kamiq, Scala, Octavia, Karoq, Superb und Kodiaq verfügbar.

Voraussetzung für die Nutzung von Pay to Park ist ein aktives Škoda-Connect-Konto und ein aktivierter Fahrzeugfernzugriff. Sobald in der MyŠkoda-App die Bezahldaten hinterlegt sind und der Dienst aktiviert ist, lässt er sich umgehend auf dem Infotainmentsystem nutzen und zeigt an, auf welchen Parkplätzen man online bezahlen kann. Am Parkplatz angekommen kann der Fahrer die Parkdauer auswählen und sie bei Bedarf per App verlängern. Die Bezahlung erfolgt nach Ende des Parkvorgangs online.

»Mit dem neuen Škoda-Connect-Feature Pay to Park finden unsere Kunden freie Parkplätze europaweit jetzt noch schneller und zahlen bequem online über unsere MyŠkoda App oder das Infotainmentsystem«, betont Martin Jahn, Škoda-Auto-Vorstand für Vertrieb und Marketing.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Volkswagen AG