Elektroniknet Logo

dSpace

Jürgen Daunis wird CEO von understand.ai

understand.ai verfügt über proprietäres Expertenwissen im Bereich künstliche Intelligenz.
understand.ai verfügt über proprietäres Expertenwissen im Bereich KI.
© dSpace

Ab 1. Juli übernimmt Jürgen Daunis als CEO die Leitung von understand.ai. Das auf KI-basierte Lösungen für die Datenanonymisierung, Datenannotation und Szenariogenerierung ist seit 2019 Teil der dSpace-Gruppe.

Daunis verfügt über umfassende Expertise in den Bereichen Connected, Autonomous, Shared und Electrified (CASE) und war in seiner Karriere in verschiedenen Führungspositionen in der Automotive-Industrie tätig – unter anderem bei DaimlerChrysler, Verizon und zuletzt bei Ericsson, wo er den weltweiten Vertrieb für Connected Vehicles verantwortete.

Jürgen Daunis, understand.ai.
Jürgen Daunis, understand.ai.
© dSpace

»Mit Jürgen Daunis haben wir einen Manager mit umfangreichen Erfahrungen an der Schnittstelle zwischen Business und Technologie gewonnen. Unter seiner Führung wird understand.ai weiter konsequent in KI- und cloudbasierte Lösungen investieren, mit denen unsere Kunden autonome Fahrzeuge schneller auf die Straße bringen«, sagte Martin Goetzeler, CEO der dSpace-Gruppe.  

Jürgen Daunis folgt auf Marc Mengler, einen der beiden Unternehmensgründer, der sich künftig in neuen Forschungsfeldern als Gründer betätigen wird.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

dSPACE GmbH