Schwerpunkte

Produkte des Jahres 2020

Die Sieger in der Rubrik Power

07. Mai 2020, 06:00 Uhr   |  Frank Riemenschneider

Die Sieger in der Rubrik Power
© Elektronik

Die Gewinner der Leserwahl »Produkte des Jahres 2020« in der Rubrik Power.

Die Elektronik-Redaktion rief zur 22. Leserwahl »Produkte des Jahres« auf. 11 Kandidaten traten in der Rubrik »Power« an und hier sind die drei Gewinner !

Was wäre die moderne Welt ohne Power? Vermutlich eine sehr ruhige, denn ohne Stromversorgung, Leistungselektronik, Power Management und Energiespeichersysteme – eben die Bereiche, die unter dem Begriff Power zusammengefasst werden können – wären viele unserer technischen Errungenschaften gar nicht erst umsetzbar. Besonders für die Digitalisierung der Unternehmen und für das Internet der Dinge spielt Power eine wichtige Rolle, denn ohne Stromversorgung steht auch die intelligenteste Maschine still. Allerdings müssen die einzelnen Komponenten für eine smarte Fabrik mit ebenso smarten Geräten und Maschinen immer komlexere Anforderungen erfüllen: Sie müssen kompakter werden, sollen dabei aber gleichzeitig leistungsfähiger sein. Dementsprechend sollten aktive Bauelemente, genauso wie Stromversorgungssysteme, heute kleiner, besser und leistungsfähiger werden.

Video: Die »Produkte des Jahres 2020« in der Rubrik »Power«

© Elektronik

Bereits zum 22. Mal haben die Elektronik-Leser aus 101 nominierten Top-Produkten ihre »Produkte des Jahres« gewählt. Wer es wohl diesmal aufs Siegertreppchen geschafft hat? Auf Grund der besonderen Umstände wurden die Preisträger diesmal “virtuell” ausgezeichnet und die Preisübergaben für jede Rubrik zusammen mit Original-Statements der glücklichen Gewinner in einem Video dokumentiert.

Um diese Anforderungen erfüllen zu können, müssen Hersteller und Designer kreativ sein und mehr denn je auf neue Technologien zurückgreifen. Kein Wunder also, dass seit 2001 chemische Verbindungen wie Siliziumkarbid (SiC) den Leistungselektronikmarkt langsam aber sicher umkrempeln und für sich gewinnen. Und die Eigenschaften der Silizium-Kohlenstoff-Verbindung sprechen für sich: Die höhere Durchbruchfeldstärke sorgt für einen größeren nutzbaren Spannungsbereich, SiC-Bauelemente können bei höheren Frequenzen betrieben werden, wodurch die Größe der passiven Komponenten in Systemen stark reduziert werden kann. Gleichzeitig ist ein SiC-Wafer robuster als sein Silizium-Kollege. Doch nicht nur SiC ist für Hersteller interessant. Auch Galliumnitrid (GaN) hat seine Vorteile und begünstigt die Entwicklung hin zu IoT-gerechten Komponenten.

Hier sind die drei Gewinner, welche die Elektronik-Leserinnen und -Leser aus den 11 Kandiaten gewählt haben. Wir gratulieren ihnen sehr herzlich !

Produkte des Jahres 2020 - Die Gewinner in der Rubrik Power

DC/DC-Wandlerserie TEL 10Wl
Leistungsschaltregler TPS62840
Leistungsmodul EasyPACK 2B der 1200-V-Familie

Alle Bilder anzeigen (3)

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH